Brauche Info zur Schrift auf dem T-Shirt

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von Audiodynamic, 17.05.2005.

  1. Audiodynamic

    Audiodynamic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2004
  2. Audiodynamic

    Audiodynamic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Das ist doch ein Script Font oder? Ich hab da kein Plan von, stimmt aber?
     
  3. Ogilvy

    Ogilvy Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.02.2004
  4. don.raphael

    don.raphael Mitglied

    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Das ist eine englische Schreibschrift/Kanzleischrift. Unter diesem Namen auch als Font zu finden, auch die Künstler Script zählt dazu. Geschrieben wird mit einer Spitz-/Stenofeder, besonderes Merkmal u.a. der bauchige Schaft, so setzt man z.B. beim "m" oben fein an und drückt beim Schaft stark auf, so daß die Tinte stark fließt und einen Bauch macht - der Abstrich ist wieder dünn.

    Das "Zimtstern" ist definitiv handgeschrieben und wird nur mit sehr viel Mühe und nur unzureichend aus vorhandenen Satzschriften nachzusetzen sein. Das Zusammenführen der Auf- und Abstriche und die sich drehende Schriftachse erschweren das. Außerdem hat das "Z" eine ungewöhnliche Form.

    Da hilft nur, das Shirt zu kaufen, einzuscannen, zu vektorisieren und heftig nachzuarbeiten.

    Seufz - gibt es einen schöneren Weg, sein Logo zu schützen?
     
  5. :D :D
     
  6. Audiodynamic

    Audiodynamic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    :motz :motz :motz
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.