Brauche hilfe

  1. maik3531

    maik3531 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe mir wieder einen PC zugelegt weil es mit meinem Mac Probleme gab.
    Mein neues Problem ist, ich habe wichtige Text Dateien auf CD gespeichert und wollte diese unter Word 2000 aufrufen aber es war nur noch sch.... Ich habe probiert einen Converter für das Format *.CWK zu bekommen aber es ist scheinbar unmöglich.

    Wer kann helfen die WCK Datein in ein normales Word Dokument umzuwandeln ????

    Help
     
    maik3531, 28.12.2003
  2. ralleff

    ralleffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    hast du den mac noch ? du kannst dort die dokumente unter anderen formaten abspeichern,
     
    ralleff, 28.12.2003
  3. maik3531

    maik3531 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nein ich hätte sonst schon alles umgewandelt und dan auf den pc gezogen
     
    maik3531, 28.12.2003
  4. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    was um alles in der welt ist .cwk :confused:

    gruss
    wildwater
     
    Wildwater, 28.12.2003
  5. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
     

    das AppleWorks -Format!

    Gruß tridion
     
    tridion, 28.12.2003
  6. Gomiaf

    Gomiaf

    Ist hier denn vielleicht ein AppleWorks- oder iBookbesitzer (beim iBook ist AppleWorks ja gern mal dabei), der maik3531 seine Dokumente schnell mal umwandeln kann, mit aller Diskretion, versteht sich?

    Die Möglichkeit, ein Alltagsheld zu werden, aufauf... :)
     
    Gomiaf, 28.12.2003
  7. hanneshirsch

    hanneshirschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    warum umgestiegen?

    hi, wuerd gern wissen, weshalb genau du umgestiegen bist. bin dabei, mir ein powerbook zuzulegen (bisher hab ich nur mit windows gearbeitet). bekomme aber so langsam zweifel, ob das noch eine gute entscheidung ist. moechte videobearbeitung, grafik, musik, internet, email, schreiben machen. gestern hab ich jetzt aber gemerkt, dass ich oft auch andere programme wie zum beispiel ms-encarta, irgendwelche sound-umwandel-programme benutze, die man doch sehr leicht von freunden oder uebers internet kostenlos bekommt. deshalb ist meine groesste sorge, dass ich zwar einige sachen machen kann auf dem mac, aber vom restlichen windows-geschehen abgeschnitten bleibe und viele, echt coole programme nicht mehr nutzen kann. (bin student und kann es mir nicht leisten, alles zu kaufen :)

    hannes
     
    hanneshirsch, 28.12.2003
  8. Gomiaf

    Gomiaf

    Re: warum umgestiegen?

     

    Softwarepiraterie ist etwas anderes als Mundraub. Wenn Du es Dir nicht leisten kannst und es keine Freeware-Alternativen gibt, Pech!

    Mac-User haben im Schnitt ein wenig mehr Achtung vor dem Werk der Programmierer.
     
    Gomiaf, 28.12.2003
  9. Lace

    LaceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    @hanneshirsch

    Die Angst, die könntest auf Deinem neuen Mac nicht alles machen, was Du auch unter Windows machen konntest, ist doch eine Fehler ansich.

    Hast Du schonmal darüber nachgedacht, das es auf dem Mac auch Programme gibt, die es unter Windows nicht gibt ?

    Hast Du schonmal darüber nachgedacht, das der Mac das EINZIGE System ist, auf dem MacOS 9, MacOS X, Unix-Software und Windows-Programme GLEICHZEITIG laufen können ?!

    Hast Du schonmal darüber nachgedacht, das auf dem Mac alle angebotenen Hardwarefeatures auch tatsächlich funktionieren (z.B. Suspend-Mode) ?

    Wenn Du zocken willst, dann kauf Dir einen PC (obwohl Du da mitlerweile mit einer Spielkonsole auch besser (und wesentlich billiger) versorgt bist).

    Wenn Du ein System haben willst, das hält was es verspricht, dann kaufe Dir einen Mac.

    Ist schon komisch, das auf dem 20C3 (Chaos Communication Congress) jeder 3te ein iBook hat...


    Carsten
     
    Lace, 28.12.2003
  10. hanneshirsch

    hanneshirschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ja, ich weiss, dass windows-programme laufen.

    denke, dass ich mich morgen mal in den apple-shop in stuttgart begeben werde. lass mich jetzt einfach mal durch all die mac-user überzeugen, die alle nicht mehr zurück zu win wollen.. da muss ja irgendwas dran sein.

    hab noch ne frage: hab einige hardware (scanner und will mir nen externen dvd-brenner kaufen), die ich auch unterm mac betreiben will. gibt's irgend eine datenbank, wo drinsteht, welche geräte vom mac unterstützt werden?
     
    hanneshirsch, 28.12.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brauche hilfe
  1. Antworten
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.622
    forestgump
    20.02.2017
  2. Nabdallah
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.244
    rembremerdinger
    09.12.2016
  3. levent-75
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    386
    Todsuenden
    17.09.2016
  4. metamortapher
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    528
    metamortapher
    25.01.2016
  5. Alexxxx
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    671