Brauche Dringend Hilfe!!! Finder Tot

  1. O²B

    O²B Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich habe eben versehentlich einen 2min Film in ein JPG Film mit 30fps exp. und nun geht nix mehr. Also 120x30 Pics ;=(

    Erst war der Desktop voll mit Pics, das MacBook drehte voll auf und der Finder reagierte nicht mehr.
    Also Finder neu gestartet, aber nix. die Bilder werde jetzt zwar nicht mehr angezeigt und der Finder lässt sich nicht mehr öffnen. Auch nicht nach mehrmaligen Neustart.
    Dann habe ich weil mir nichts mehr einfiel einen RAM Rest gemacht, aber auch nix.

    Nun tippe ich diese Nachricht und der Lüfter läuft und läuft und läuft..
    ..aber der Finder kann nicht geöffnet werden.

    Bitte gebt mir einen Tipp! Ich brauche die Kiste morgen in der Uni

    Gruß
    o^2b

    Dringend=dringend
    ups man kann den Titel nicht komplett groß schreiben
     
    O²B, 03.12.2006
  2. Ischi

    IschiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    28
    Also ich würde das Terminal aufmachen und dann alle Bilder so löschen…
    also "rm *.jpg" in dem entsprechenden Ordner machen … wahrscheinlich der Desktop:
    cd /Users/DEIN_NAME/Desktop
    rm *.jpg
    Dann sollte diese überlastung aufhören falls es davon kommt
     
    Ischi, 03.12.2006
  3. O²B

    O²B Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich gerne machen, aber ich kommen ein kein einziges Programm mehr ran, außer die, die ich im Dock habe.
    Da ich mit der Terminal nicht arbeite, habe ich es nicht im Dock. ;-(
    Geht nich etwas anderes?
     
    O²B, 03.12.2006
  4. Ischi

    IschiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    28
    Hast du vllt einen 2 User mit dem du dich einloggen kannst? Dann könntest du dich über den einloggen, und im Terminal über login DEIN_NAME auf die Daten deines eigentlichen Users zugreiffen…
     
    Ischi, 03.12.2006
  5. O²B

    O²B Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Oh moment! Mir ist gerade eingefallen, dass ich das Terminal evtl. mit Spotlight suchen kann und dabei, dass ich die Bilder über Spotlight suchen kann. So hat auch geklappt. Jetzt kämpft der Papierkorb mit den gut 2000 Bildern.

    Danke für deine Hilfe!
    Melde mich gleich nochmal, damit der nächste mit ähnlichem Problem eine Lösung findet. *hope*
     
    O²B, 03.12.2006
  6. O²B

    O²B Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    PUHHH!
    Die ganze Aktion hat fast eine halbe Stunde gedauert.

    Das kommt ganz nach oben auf die "Mach das nie mit einem Mac Liste".
    Damit war er definitiv überfordert (MB 1,83 / 2GB RAM) und das waren nur 1672 Bilder in einer 720 x irgendwas Auflösung.

    Naja alles noch mal gut gegangen.
    Danke noch mal für den Denkanstoß!

    Gruß
    o^2b
     
    O²B, 03.12.2006
  7. Ischi

    IschiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    28
    Na dann hast ja Glück gehabt nur 1672 Bilder ;) … hätt ja selber eigentlich nicht gedacht das ein Mac da so zusammenbricht.
    MFG
     
    Ischi, 03.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brauche Dringend Hilfe
  1. mimimomi
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.394
    Retnueg
    23.11.2015
  2. conb
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    499
  3. EllaLuise
    Antworten:
    95
    Aufrufe:
    3.285
    EllaLuise
    10.04.2014
  4. leo2309
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    2.027
    Retnueg
    24.01.2014
  5. pruedence
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    573
    JürgenggB
    02.11.2012