1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boykott von Microtek-Produkten !

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von sandretto, 08.07.2004.

  1. sandretto

    sandretto Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Schon erstaunlich was diesen Schwachköpfen von Managern so alles einfällt, jetzt wollen sie schon Geld für Treiber haben !

    http://download.microtek.de/drivers/index.php



    Da gibt es nur eines, Microtek auf die Streichliste setzen.
     
  2. 2Stroker

    2Stroker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    4
    Solche Eumel, wo endet das denn? Meine Microtek-Maus hab ich soeben aus dem Fenster geworfen.
     
  3. Braincube

    Braincube MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie haben gewisse Firmen mit dem Namensanfang "Micro" die Fähigkeit, die Unzufriedenheit von Kunden und (ex-Kunden!) auf sich zu ziehen... :p
     
  4. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Umax bietet den gleichen "Service" an - 2,99 Euro für einen Scanner-Treiber motz.

    Allerdings ist die Firma ja doch sowieso bei Mac-Benutzern nicht besonders beliebt, durch fehlende OS X Treiber ihrer älteren Scanner (ich habe z.B. einen Astra 2000U, den ich nun nur noch per Virtual PC benutzen kann).
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Minimale Funtionen unter OSX für deinen Scanner findest du hier:
    http://www.sane-project.org/lists/sane-mfgs-cvs.html#Z-UMAX

    Vielleicht hilfts dir ja zumindest für s/w-Scans.

    ad
     
  6. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Treibersystem hatte ich bereits vor 2-3 Monaten getestet. Leider war es ohne jeglichen Erfolg. Es hagelte Fehlermeldungen, der Scanner-Schlitten setzte sich keinen Zentimeter in Bewegung. :(