1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Borland / Kdevelop unter Os X

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von GF-Micha, 02.05.2004.

  1. GF-Micha

    GF-Micha Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin absolut neu im Mac-land. Also ich programmiere gerade unter Windoof mit dem Borland Builder. Gibts sowas ähnliches auch unter OS X? Unter Linux ist das glaube ich KDevelop 2.1.

    danke Micha
     
  2. der grimm

    der grimm MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    auf dem Mac gibt es Apple's Xcode (gratis dazu..). Kenne es selbst noch nicht, aber dort gibt es wohl auch einen Interface Builder, mit dem du dir deine Oberflächen zusammen klicken kannst usw..
    Im großen und ganzen sollte das Erstellen von Anwendungen also mit dem Borland C++ Builder mithalten können (vielleicht ja sogar besser sein?).

    Ciao
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.902
    Zustimmungen:
    142
    ich bin mir nicht sicher aber ich glaube Borland gibt es nicht für den Mac ? Du kannst dir KDevelop aber bei
    KDE on Darwin für den Mac downloaden und installieren.
     
  4. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Von Borland gibt's AFAIK JBuilder ® X Foundation und JBuilder ® X Developer.
    Hier gibt's die Trails.

    Gruss
    Kalle