---> Bootfähige Mac OS 9.2 CD unter Toast erstellen : Problem

  1. Temp13

    Temp13 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Hi! Ich würde zu gerne eine einigermaßen bootfähige Mac OS 9.2 CD mit Toast Titanium erstellen... Also wie es ungefähr geht weiss ich ja schon aber es dauert überhaupt erstmal ne viertel Std bis mein iMac dann von CD gebootet hat. Ich habe die Befürchtung dass zu viele Systemerweiterungen auf dem CD-Voume sind... der tut sich richtig schwer und meine Partition auf der mein System ist (9.2.2.) will er nicht mit Speed Disk bearbeiten... komisch das Ganze!!!

    Hat jemand ne idee wie man eine saubere Norton Antivirus & Utilities Boot CD erstellt? Hab meine verlegt und müsste dringend mal meine Platte "aufräumen"...
    Welche Systemerweiterungen braucht die und welche nicht?

    Thx - Temp13
     
    Temp13, 06.09.2004
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.295
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.215
    Hi Temp,

    guck mal in die Kontrollfelder > Erweiterungen Ein/Aus > (Pop-Up) Mac OS 9.2.2 Standard

    Mit "Mac OS 9.2.2 Standard" dürftest du alle relevanten Erweiterungen haben, die nötig wären.
    Auf die "Boot-CD" einen Systemordner, einen Dienstprogrammeordner mit den bevorzugten
    Hilfsproggis (wobei Norton würde ich nicht unbedingt als erste Wahl sehen - lieber Erste Hilfe
    und TechTool z.B.)

    Gruß Difool
     
    Difool, 06.09.2004
  3. ThaHammer

    ThaHammerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Es ist wirklich so langsam, das liegt aber hauptsächlich daran das CD´s einfach langsamer sind als die Festplatte. Ich kopiere nur die OS 9 Partition auf CD, soweit sie drauf paßt jedenfalls. Damit kann ich dann auch starten. Außerdem kannste von der Norton CD auch starten.
     
    ThaHammer, 06.09.2004
  4. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Was mir aber zu denken gibt ist das 15 min zum starten ungewöhnlich lange sind selbst bei einen 6 Fach SCSI CD-ROM Laufwerk hatte es bei mir nicht länger als 4 –5 min gebraucht da wird sicher ein defekt am Cd Laufwerk vorliegen oder das Anschluss Kabel ist defekt.
    Auch sind auf einer System CD nur die nötigsten Erweiterungen mit drauf wenn du da mal in Apple Menü gehst wirst du sehen das da nur ca. 3-5 Sachen mit drin sind auch nur zwei Kontrollfelder werden geladen das für Apple Talk und Startvolume.
    Ich würde dir raten mal die Hartware zu überprüfen und das system neu zu installieren.


    Gruß
    Marco
     
    marco312, 06.09.2004
  5. Temp13

    Temp13 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    apple enet = apple talk ?

    apple enet = apple talk ?

    Steht bei mir als apple enet drin. Was brauch ich ausser der erweiterung noch?
     
    Temp13, 06.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bootfähige Mac Toast
  1. Killerkaninchen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    265
    palestrina
    08.02.2017
  2. Killerkaninchen
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    852
  3. Hackler
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    379
    Hackler
    24.01.2017
  4. PPC97
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    443
  5. 128er-Man
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    905