booten von live-cd schlägt fehl

  1. Rookie12

    Rookie12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag

    Habe ein Powerbookg G4 "Neworder" und sollte eigentlich von alleine mit (Apfel C) von cd (gentoo live-cd) booten. Tut es aber nicht und darum wollte ich über open firmware gehen und manuel von cd booten. Das schlägt aber auch vermehrt fehl. Mit
    Code:
    boot cd:, /boot/yaboot
    will ich den yaboot bootlaoder laden. Schlägt aber Fehl und ich bekomme ein folgende Nachricht:
    Kann mir jemand sagen, was ich anstellen muss, damit ich von einer gentoo oder debian live cd booten kann? Muss eigentlich nur die fstab reparieren aber komme nicht ran ohne live-cd...

    Herzlichen Dank
     
    Rookie12, 11.07.2005
    #1
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Versuch mal den PRAM zu zappen, vielleicht liegts einfach nur daran. Hat schon bei einigen Bootproblemen geholfen.
     
    tau, 12.07.2005
    #2
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    probier doch mal beim booten alt zu drücken und dann mit dem boot manager zu booten...
     
    oneOeight, 12.07.2005
    #3
  4. Rookie12

    Rookie12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    habe nach PRAM gesucht und habe keine Version für OSX gefunden. lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Wenn ich mit Apfel+alt+O+F manuell von cd booten will, stürtz er wie oben beschrieben auch ab. Entweder ist mein boot kommando falsch, alle live-cd's sind korrupt (falsch brennen? hab ich einfach iso mit dem finder auf cd geschmissen), oder an meinem powerbook stimmt was nicht.
    Wobei letztes kaum stimmen kann, denn mit der OSX CD bootet er mit C ganz normal von CD und komme ins Installationsmenu.
     
    Rookie12, 12.07.2005
    #4
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Den PRAM löschst Du, indem Du Apfel alt p r beim Einschalten gedrückt hältst, und das solange, bis Du 3 mal den Startsound gehört hast.

    ISOs brennst Du am besten mit Toast.
     
    tau, 12.07.2005
    #5
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Dann hast Du vermutlich eine einfache CD mit dem iso als Datei drauf erstellt.
    Wenn Du kein Toast hast, kannst Du auch mit dem Festplattendienstprogramm und sogar mit dem Terminal ein iso-Image brennen.

    HTH
     
    maceis, 12.07.2005
    #6
  7. Rookie12

    Rookie12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke dann wirds wohl an der CD liegen. Gibts toast auch als shareware, sonst werde ich mich mal erkundigen wie ich die iso aus dem terminal brenne...
     
    Rookie12, 12.07.2005
    #7
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    benenn das image doch einfach .cdr, dann sollte der finder oder das festplatten-dienstprogramm das auch direkt brennen...
    (was auch schon mit .iso hätte klappen sollen)
     
    oneOeight, 12.07.2005
    #8
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Brennt der Finder bei einem iso auch dessen Inhalt und nicht nur die Datei?
    Hab' das noch nie probiert und deswegen keine Erfahrung in diesem Bereich.
    Ist das Irgendwo dokumentiert?
    Beim FPDP steht in der Hilfe wie's geht.
     
    maceis, 12.07.2005
    #9
  10. Rookie12

    Rookie12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Der Finder mountet den Inhalt von .iso und kann dann deren Inhalt brennen. Nur booten kann ich davon nicht. Wie gesagt weiss nicht obs wegen dem brennen ist oder sonst wo der Fehler ist. Auf jedenfall sind mit dem finder alle dateien drauf. Werde mich heute Abend nochmals mit der Live-Cd rumschlagen...
     
    Rookie12, 12.07.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - booten live schlägt
  1. Semmi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.750
    Semmi
    14.04.2011
  2. felix88
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.608
    oneOeight
    28.07.2010
  3. Eppi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    502
    Eppi
    31.12.2006
  4. below
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.452
    promille
    14.06.2007
  5. StruppiMac
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.134