1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootdauer G5 Dual

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Technix, 17.12.2003.

  1. Technix

    Technix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch,


    ich habe gestern einen Dual G5 in Betrieb genommen.
    Gleich nach dem ersten Start hat er ein Systemupdate
    gestartet, bei dem auch ein Firmware-Update enthalten war.

    Der folgende Neustart hat ca. 4 Minuten gedauert.

    Dann funktioniert der Mac ohne Probleme.

    Während der Startzeit ist erst ein Quadrat mit einer
    Weltkugel zu sehen, dann touren die Lüfter auf max.
    Drehzahl.

    Danach wechselt die Anzeige auf einen Ordner mit einem Frage-
    zeichen, die Lüfter touren runter und der G5 bootet zu Ende.

    Ist das normal ?
    Wie kann ich diese Bootzeit verkürzen ?

    Danke für die Hilfe.
     
  2. Stefan

    Stefan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    4
    Mein ebenso gestern in Betrieb genommener G5 dual 1,8 hat auch das Firmwareupdate bekommen und die Bootzeit ist bei ca. 45-50 sec. Also da stimmt bei Dir wohl was nicht. Wie man das verkürzen kann weiß ich leider auch nicht. Vielleicht hilft 10.3.2?

    Ciao,
    Stefan
     
  3. gustavgans

    gustavgans MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Das Problem hatte ich bei meinem iBook auch. Ich hab dann das System neu aufgesetzt, seit dann klappt alles perfekt.

    Da der Rechner noch neu ist, sollte das auch für dich ohne grossen Aufwand zu machen sein.

    Eine andere Lösung hab ich damals für mich auch nicht gefunden, es hat sich aber auf jeden Fall gelohnt.

    Gruss Gustav
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Probier mal in den Systemeinstellungen>Startvolume nochmals das aktuelle System auszuwählen und zu sichern. Dann sollte schon mal das Fragezeichen weg sein.
    hast Du unter Sharing irgendwelche Dienste aktiviert die Du nicht benutzt?
    Wenn ja alle auschalten.
     
  5. Technix

    Technix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön,

    einfach das Startvolume (Mac-HD) neu und alleinig
    festlegen und alles war ok.

    Das CD/DVD-Rom war noch als alternatives
    Bootmedium eingetragen.


    Bis zum nächsten mal.

    Tschüß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen