BootCamp zerstört MAC OS X ?

  1. BlurCore

    BlurCore Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    1.315
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    87
    Hallo zusammen, habe soeben auf meinem iMac (schreibe vom CUBE aus)
    BootCamp installiert. Firmware 1.1 ist drauf, Partition ist 25GB in FAT32 und die eingelegte CD eine WinXP Pro inkl SP2. Bildschirm ist weiß, dann schwarz. Er schreibt "No bootable device -- insert boot disk and press any key"
    Ja guten Morgen - hallo ? Ich habe doch alles richtig gemacht. Bootcamp installiert 1.1.2 und eine DriverCD erstellt. Egal ich probiere es mit der mitgelieferten MacOSX CD und wieder der gleiche Befehl - was soll ich nur tun ? Weder WinXP noch MAC OSX funktionieren - beide Original !

    H I L F E !

    Danke -Patrick
     
    BlurCore, 24.12.2006
    #1
  2. BlurCore

    BlurCore Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    1.315
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    87
    OptionKey gedrückt halten und es geht wieder - sorry für den Thread ! Bitte löschen @ Admin!
     
    BlurCore, 24.12.2006
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - BootCamp zerstört MAC
  1. riesenfisch
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    115
  2. RonSom1976
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    268
    futureformer
    01.07.2017
  3. svenwo
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    494
    Roman78
    26.06.2017
  4. stefan375
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    301
    stefan375
    15.10.2016
  5. robertobella
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.363
    robertobella
    20.10.2014