Bootcamp o. Parallels - was reicht

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von JBraschoss, 30.12.2006.

  1. JBraschoss

    JBraschoss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo zusammen,

    trotz Suche habe ich noch keine vernünftige Antwort auf mein Problem gefunden.

    Und folgendes Problem habe ich:
    Beim Aufräumen haben wir relativ alte Spiele gefunden ( zB. Sims1 mit allen Addons & RollerCoaster Tycoon1), nun möchten meine Frau und ich die Spiele wieder nutzen.
    Da die aber älter sind, ist nun die frage ob Parallels reicht, oder eher BootCamp.

    Das Problem was ich habe, das meine interne Festplatte partitioniert ist, und auf der 2 Partition liegen daten, die ich nicht extern Sichern kann (keine ext. Festplatte)


    Vielleicht könnt Ihr mir nun bei meinem "kleinen" Problem helfen.



    MfG JBraschoss
     
  2. chaos_inc

    chaos_inc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    194
    MacUser seit:
    10.05.2005
    Parallels sollte locker reichen!

    Viel sicherer und flexibler!

    Es muss ja auch nicht unbedingt XP sein, bei Euch sollte es auch ein Win98 tun.
    Alles andere, wie Treiber, erledigt Parallels. Bei Bootcamp würde es evtl. Probleme geben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen