Boot-CD erstellen???

powermacmichi

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2002
Beiträge
3
Hallo,

ich möchte eine bootfähige cd erstellen die mac os x als startvolume hat für meine systemworks 2.0!

Kann mir jemand helfen?
 

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
..ist denn Systemworx schon voll X kompatibel, oder nur ein bischen?
 

powermacmichi

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2002
Beiträge
3
kompatibilität

Also soweit ich weiß ist es komplett mit mac os 10.2 kompatibel!
 

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
zuerst Programm "BootCD"bei versiontracker ohne englisch geht's leider nicht:
Aus dem manual
1. Launch BootCD. Type in the desired Volume Name and click the "Create Bootable CD image" button.
2. Give a name to the dmg file that BootCD will create and click to Save.
3. Next, choose which applications you would like included on the CD and put on the CD's Dock. You do this via a file browser window. Click Open to add a utility. Click Cancel when done. Disk Utility and Terminal are automatically included so you do not need to select them.
4. Quit BootCD and launch Disk Copy and select to Burn Image of the image file you created. [Note: Do not use the Finder to prepare the CD before using Disk Copy. Also do not use Toast ("Toast messes with the boot blocks and will usually result in a non-bootable CD"). However, we have one report from a reader who had success with Toast after being unable to get Disk Copy to work.]
5. Mount the newly created CD and select to Restart. Boot from the CD (by holding down the C key at startup).
6. When done starting up, you should be at the Finder. There will be a Dock that contains all the utilities you selected (plus Disk Utility and Terminal). Your startup drive volume/partitions will also be mounted. You have root user status at this point. BootCD has the root password set to "BootCD." [Note: This is the only instance we have seen of an OS X bootable CD that contains a Finder!]
7. With the full contents of your drive accessible, you can work, not only with the applications in the Dock, but with most applications on your drive - as the root user. For example, we could play Chess or create a document in TextEdit.
8. The Restart, Shut Down, or Log Out commands in the Apple menu do not work. To reboot again from your hard drive, use the command in Terminal. To make sure you do not reboot from the CD, hold down the Eject button on your keyboard at startup until the CD ejects.
 

Macuser30

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge
2.334
@ maclooser

Meine Englischkenntnisse sind grausam, insbesondere das Fachenglisch. Könntest du das mal bitte deutsch umschreiben. Ich benötige auch eine bootfähige OSX-CD

Vielen Dank, macuser 30
 

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
einfach gesagt:
leeres Diskimage erstellen und dementsprechend sichern, installieren von System und Komponenten, so erstellte Image brennen; fertig.
Naja 650-700 MB sollte das Image nicht überschreiten. Vor dem Brennen nicht mounten.
Pro Mann und Nase 30€!
Konto Nummer xxl, bei Bank xyz


für schlechte Englischkentnisse bitte "google ", "babelfish" bei altavista" oder "Sherlock3" nutzen! Ist wohl auch manchmal unlogisch aber besser als nichts.
 

HeckMeck

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
2.538
Sehr gute Anleitung

Hi Community,
eine super Anleitung zum Erstellen einer Boot-CD gibts hier!
 

chko

Registriert
Mitglied seit
16.10.2003
Beiträge
2
Boot-CD

Hallo.....

kann man mit dem neuen Toast 6 eine startfähige (bootfähige) CD brennen?


gruss Christian aus Hamburg
 

ypsiw

Mitglied
Mitglied seit
09.07.2004
Beiträge
85
Also ich habe dieses DiskCopy nicht für OSX. Gibt es das irgendwo zum Runterladen?

Eine dmg-Datei habe ich jetzt schon. Traue mich aber nicht das mit Toast 6 zu brennen und wenn es doch gehen sollte, welche Einstellungen müsste man vornehmen?