Boom 3 (Ultimate Ears)-Lautsprecher mit iMac (Monterey) nicht möglich?

E

eikeharms

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2002
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
18
Liebe Leute,

ich möchte einen neuen "Ultimate Ears"-Boom 3-Lautsprecher per Bluetooth mit meinem iMac (OS 12.4) verbinden.

Ich sehe das richtig, dass es in den Bluetooth-Einstellungen keine +-Zeichen (mehr) gibt? Der iMac sucht automatisch selber nach Geräten? In der Übersicht "Geräte" wird denn auch heftig am "Rad" gedreht, es taucht aber der Lautsprecher nicht auf (verbunden sind Tastatur, Maus und iPad).

Auf einer Website finde ich, dass es mit Monterey Probleme gibt, was Bluetooth angeht. Kann man da was machen? Ist die App "CleanMyMacX" zu empfehlen? (War ein Tipp, den ich gefunden habe.)

Vielen Dank für eure Hilfe
E. H.
 
Ken Guru

Ken Guru

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
3.227
Punkte Reaktionen
1.728
Hat Deine Box denn einen Koppelmodus?
Das sollte funktionieren.
Frage: Warum verbindet man ein iPad per Bluetooth? Oder meinst Du Sidecar oder Universal Control? 🤔

Ist die App "CleanMyMacX" zu empfehlen? (War ein Tipp, den ich gefunden habe.)
Oh nein, besser nicht. Größtenteils nur Schlangenöl, das im schlimmsten Fall was kaputt macht und dabei noch viel Geld kostet :nono:
Dieselbe Meinung wirst Du von den Meisten hier im Forum zu jeglicher Art von Cleanern und Bereinigungstools finden.
 
E

eikeharms

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2002
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
18
Danke! Das war das Problem. Es gibt in der Tat einen "Knopf", um den "Paring Modus" einzuschalten.

Beste Grüße
E.H.
 

Ähnliche Themen

TheShire
Antworten
70
Aufrufe
1.872
Apfelfuzzi
Apfelfuzzi
R
Antworten
11
Aufrufe
317
RIN67630
RIN67630
J
Antworten
1
Aufrufe
148
Froyo1952
Froyo1952
Oben