Book? iMac?

  1. Yoshi87

    Yoshi87 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    37
    ich habe seit gut 1 1/2 jahren einen imac g5 und wollte schonmal überlegen welchen mac ich mir als nächsten holen werde.. (anfang nächsten jahres u.a. wegen umzug und monate langem hinundher zwischen freundin/eltern/mir selbst)
    ich nutze den mac momentan für
    internet
    musik hören
    filme/dvd gucken
    ein bischen bildbearbeitung(selten.. eher bild datenbank im iphoto gut 1000 pics)
    und büro(aber dafür is denke ich jeder mac gut genug :D)
    hab allerdings momentan zig dinge am mac angeschlossen(drucker, lautsprecher, ipod, router. etc. pp.)

    nun wüsste ich gern ob da ein macbook reicht oder ob ein powerbook bässer wäre (vielelciht n externer monitor für filme beim macbook?)
    oder ob ein book(egal in welcher form) eh eine schnapsidee wäre und ich lieber beim imax bleiben sollte
     
    Yoshi87, 06.04.2007
  2. wavetime

    wavetimeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    34
    naja so wie du schreibst würd ich beim imac bleiben. pro brauchst nicht zwingend für deine zwecke.
    willst du dir den mac erst nächstes jahr holen oder nächstes jahr erst umziehen? wenn du ihn dir nächstes jahr erst hol dann schlaf noch ein paar nächte drüber! wenn du täglich umziehst (hab deine frage nicht ganz verstanden) dann nimm ein book. am besten du hängst dann so viel wie möglich an einen usb hub. hab mir auch extra usb boxen dafür gekauft....
     
    wavetime, 06.04.2007
  3. BGY

    BGYMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    Ist nicht das MacBook moderner als das PowerBook? (ersteres gehört ja zur aktuellen Produktpalette, letzteres nicht mehr) Oder meinst du das MBP?
     
  4. babaloo

    babalooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Eindeutig ein Book.
    Ob MacBook oder MacBook Pro entscheidest du direkt vor dem Kauf. Sollte schlicht und einfach von deinen dann aktuellen Ansprüchen abhängen. Was du oben beschreibst, machst du alles locker mit nem MacBook.
     
    babaloo, 07.04.2007
  5. cynic

    cynicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    Denke auch, dass wohl ein Book das beste für dich wäre, solange du am Pendeln bist. Abgesehen davon haben ja auch meine Vorredner schon bestätigt, dass es für deine Bedürfnisse voll ausreicht. ;)

    Ahja zerreißt mich jetzt nicht, aber mir ist so ein bissl aufgefallen, dass diese "ich suche einen Mac und möchte Internet, Musik, Filme schaun und n bissl Photoshop machen" Fragen doch täglich wieder und wieder diskutiert werden. Da könnte man doch auch mal ein wenig rumlesen, oder? ;)
     
    cynic, 07.04.2007
Die Seite wird geladen...