Benutzerdefinierte Suche

Bonjour die x-te! oder wozu ist Bonjour da?

  1. AssetBurned

    AssetBurned Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    41
    moin

    gestern ham nen kumpel und ich wieder mal mit unseren (Power/i)Books rumgespielt und er hat mir die vorteile von Bonjour uns SubEthaEdit gezeigt.

    nunja ist ja alles schön und nett, dachte ich mir und schwups ist mir eingefallen das ich ja in safari auch schonmal sowas gesehen habe.

    so nun zu meiner frage.
    was zum geier soll dieser eintrag in safari?
    das es nicht geeignet ist seine eigenen bookmarks zu teilen ist mir inzwischen auch schon klar geworden. soweit ich weiß ist es da um entsprechende geräte im lan zu finden.
    aber müsste ich dann nicht auch andere Macs finden die Personal Websharing oder den FTP an haben?

    und wo kann man mal ausgiebig nachlesen was und wie man mit Bonjour so alles anstellen kann?
    abgesehen von iTunes einträgen gemeinsamm nutzen.

    cu assetburned
     
    AssetBurned, 26.04.2006
  2. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
  3. AssetBurned

    AssetBurned Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    41
    naja ich dachte eher an ne liste mit programmen (die nicht von apple sind) und bonjour unterstützen und was genau diese programme über bonjour ermöglichen.

    genauso bleibt die frage offen warum sich die books nicht gegenseitig finden, obwohl FTP bzw WWW server eigeschaltet waren.
     
    AssetBurned, 26.04.2006
Die Seite wird geladen...