bmp-Dateien in wmf umwandeln, wie geht's?

  1. olibar

    olibar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich weiß, mit solchen anachronistische Dateiformaten sollte man sich besser nicht mehr herumschlagen, aber wir haben in der Firma das Problem, dass eine Software zum Ausdruck von Formularen mit Firmenlogo das wmf-Format verlangt, wir aber nur bmp-Dateien haben. Daher müssen wir hier konvertieren, aber unsere "Grafik-Abteilung" meinte, die aktuelle Version von Freehand kann das garnicht mehr - also switch in eine andere Zeit...

    Ich wäre sehr dankbar für hilfreiche Tips, mit welcher Software ist ein schneller Export möglich? Die Software muss - wie immer - alles können und darf nichts kosten ;-)

    Danke für Eure Hilfe

    Oliver
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Also wenn du eine richtige Vektordatei brauchst solltest du es Vektorisieren lassen.
    Am besten mit Corel Trace oder ein anderes Programm das Bildpunkte in Vektoren verwandelt.

    Falls es eine einmalige Angelegenheit kannst du es mir auch schicken per E-Mail (pistorius@gmx.net) und ich wandles es dir um ;)
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    bmp = Bitmap
    wmf = vector.
    Da wird's schwer mit konvertieren....
     
  4. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Äh nö
    das ist meist sogar ziehmlich einfach, je weniger Flächen desto besser.
    Nur Bilder stellen ein klitze kleinens Bild dar ;)
     
  5. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    stimmt allerdings nicht ganz. das 'meta' im namen verrät es auch schon: 'windows meta files' koennen auch eingebettete bitmaps haben.

    illustrator kann auch wmf's exportieren.

    aber ich wuerd's ehrlich gesagt vermutlich unter windows machen, wenn ihr auf solche kisten zurueckgreifen koennt. da gibt's sicher auch nen freien converter bei versiontracker.

    gruesse,
    sbx
     
  6. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    32
  7. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Am besten auf einem PC mit Corel (*würg*) Trace.... Einen einfachen Konverter gibt es da net.

    Oder Coreldraw: Bmp importieren und das Ganze als wmf (Windows Metafile) abspeichern, spart Arbeit, Speicher und Nerven, weil man nix Tracern muß...
     
  8. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Adobe Streamline, Freehand Trace oder Adobe Livetrace gingen auch.

    Hab' uebrigens grad den einen Windows Converter wiedergefunden (Amber Image Converter)
     
  9. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Bei aktuellen Versionen eben nicht mehr. Zudem kann man sich - wie ich bereits geschrieben habe - das Tracen sparen!
     
  10. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    huh? livetrace gibts erst seit illustrator cs 2 und ist praktisch die reinkarnation von streamline (R.I.P!). und wmf exportieren geht auch. ich hab's hier.

    gruesse,
    sbx
     
Die Seite wird geladen...