bluetooth

charlotte

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
4.764
hallo an alle
hat jemand schon intensive erfahrung mit bluetooth.
sowie ich das verstanden habe versteht der mac ab 10.2. (usb vorrausgesetzt) bluetooth automatisch. heißt das wirklich keine treiber nur plug und hat schon jemand von blauzähnen gehört die dann doch nich kompatibel waren.
mfg
 

Mauki

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.395
ich frage mich immer, wenn Jaguar schon Bluetooth unterstütz und auch bei iSync groß mit Bluetooth geworben wird warum muß ich mir dann ein Bluetooth Dongel/Adapter kaufen. Warum integriert Apple diese Funktion nicht gleich in die Rechner. WLAN ist doch auch drin. Bluetooth noch dazu wäre doch genial.

mfg
Mauki
 

leselicht

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
1.227
... Ich bin da mal wieder kritisch. Auch Bluetooth hat viele Nachteile und ist nur wieder ein neuer Standard. Die anderen Anschlußvarianten sind ja noch garnicht perfektioniert und schon gibtt´s wieder was neues. Es ist doch viel wertvoller für Nutzer und Anbieter, wenn die Sachen mehr ausgereift sind, bevor sie auf den Markt kommen.

Die wenigen User, die Bluetooth mit nem Handy und nem Mac nutzen sind nur seltenst total zufrieden.

Wir haben doch USB, Firewire, Funkkarte und Infrarot. Wozu noch mal was neues, was in keiner Disziplin besser ist als die aufgezählten. In 2-3 Jahren gibt´s dann wieder was neues und alle stürzen sich drauf.

Ich hab den Adapter von Gravis auch nur mal auf Vorrat geholt, weil vielleicht irgendwann ein neues Handy ansteht. Vielleicht Sonyericsson P800, wenn sie es zum Laufen kriegen. Das wäre dann nett mit Bluetooth.

Aber ein Heimprinter? Wer schleppt den rum, daß man auf´s Kabel verzichten kann? Da geht doch auch n Kabel. Ziemlicher Blödsinn teilweise. Am besten abwarten und kannenweise Tee trinken!