Benutzerdefinierte Suche

Bluetooth und der neue iMac

  1. RocketMan

    RocketMan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    48
    Hallo,
    Ich könnte den neuen iMac bei einem zuverlässigem Händler bestellen, aber leider bietet er nur Standart Geräte an.
    Nun meine Frage, der iMac soll ja so Aufrüstfreundlich sein, ist es möglich , Bluetooth selbst einzubauen?
    Ich habe außerdem gelesen dass der iMac 2 1.1 USB Ports an der Tastatur besitzt, dort könnte man ja dann problemlos einen kleinen USB Stick plazieren, der bestimmt auch noch besseren Empfang hätte als der eingebaute, und stören tut er an der Tastatur ja auch nicht..
    Ist ein externer USB Stick genau so kompatibel wie der interne?
    Danke,Tschüss!
     
    RocketMan, 15.09.2004
  2. blipper

    blipperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    140
    äh, interessiert mich auch brennend, da ich heute nachmittag den iMac bestellen wollte (17"/1GB)...

    (Thread nach oben schubs)
     
    blipper, 15.09.2004
  3. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Das Bluetooth wird schon ein Steckbares Modul sein, nur wie bei Apple typisch kann man es nicht einzeln nachkaufen, und wie es mit den Antennen aussieht, kann ich dir leider nicht sagen...
     
    SchaSche, 15.09.2004
  4. RocketMan

    RocketMan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    48
    Wäre denn so ein externer, kleiner Adapter an der Tastatur lohnenswert? Ist ja auch billiger als das interne Modul, und man siehts ja kaum an der Tastatur, nur wenn man ne Bluetooth Tastatur nimmt.
     
    RocketMan, 15.09.2004
  5. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Geht auch, hast dann aber aussen was dran....
     
    SchaSche, 15.09.2004
  6. macfreak-ac

    macfreak-acMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Äh, das wireless-Keyboard hat keinen USB-Hub, soweit ich weiss (wäre ja auch Unsinn). Irgendwie hörte sich das so an, als wenn Du nen BT-USB-Adapter ins wireless Keyboard reinstecken wolltest, um die BT-Funktion zu nutzen. :)

    BTW: Und nur die D-Link Adapter werden von Apple voll unterstützt. Bei anderen kann es immer zu Kompatibilitätsproblemen kommen.

    Greetz,
    macfreak
     
    macfreak-ac, 15.09.2004
  7. hanselars

    hanselarsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Die Apple Bluetooth-Tastatur hat keinen USB-Port!

    Meinst Du nicht, dass Du mit den 25 Euro Differenz zwischen internen Bluetooth und einem Stick am falschen Ende sparst?
    Wenn Du mal auf die Bluetooth-Tastatur umsteigen willst, dann musst Du den Dongle hinten in den iMac schieben - sieht bestimmt nicht toll aus. Außerdem hast Du dann einen Steckplatz blockiert. Außerdem kannst Du Dir mit dem Apple-Bluetooth auch sicher sein, dass es da immer die richtigen Treiber für geben wird.
     
    hanselars, 15.09.2004
  8. RocketMan

    RocketMan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    48
    Stimmt,
    Natürlich gehts nicht mit Bluetooth Tastatur+ Bluetooth Dongle :D Das ist ja nicht möglich :D
    Intern ist wohl die beste Lösung.
     
    RocketMan, 15.09.2004
  9. the-noize

    the-noizeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Intern ist definitiv die beste Lösung, denn ob du den USB Stick jetzt hinter dem iMac einsteckst oder an der Tastatur ist ja kein großer Unterschied...
    (Ist aber auch Ansichtssache)

    greetz
    the-noize
     
    the-noize, 15.09.2004
  10. SODL

    SODLMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    zu dem Thema mal noch ne Frage:
    Ist es auch möglich über andere Händler (gravis, usw.) einen iMac mit eingebautem BT zu erwerben? Komischerweise bietet nämlich cyberport genau so etwas an... Dachte bisher immer, man bekommt nur direkt bei Apple eingebautes BT?!

    bye
    SODL
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bluetooth neue iMac
  1. sisslik
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    504
    sisslik
    08.06.2017
  2. christoph128
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    258
    paperflow
    01.02.2017
  3. NilZ
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    264
  4. Derio
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    182
  5. YukariNeko
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    330
    YukariNeko
    22.09.2016