1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth Software Update 1.5

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von JavaEngel, 05.02.2004.

  1. JavaEngel

    JavaEngel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Gerade in der Softwareaktualisierung erschienen.

    Bluetooth 1.5 für Mac OS X unterstützt Bluetooth Headsets und Bluetooth Drucker.
    HINWEIS: Headsets müssen das Bluetooth Headset-Profil unterstützen und Drucker müssen das Bluetooth HCRP-Profil unterstützen. Damit Sie ein Bluetooth Headset konfigurieren und verwenden können, muss für das Bluetooth Modul die neueste Bluetooth Firmware des Programms „Bluetooth Firmware-Aktualisierung“ Version 1.0.2 oder neuer installiert sein.



    Gruß
    Ricky
     
  2. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    YES!!!!

    ichat wireless!!!!
     
  3. relaht

    relaht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    10
    Hallo, hat es schon jemand von euch geschafft ein Bluetooth Headset für die Ton Ein- und Ausgabe zu verwenden?
    Ich kann mein PB broblemlos mit bem Headset verbinden.....und dann?
    In den Systemeinstellungen/Ton wir das Headset nicht angezeigt. Oder muß ich das woanders einstellen?

    Mein Headset ist ein C·TECH und arbeitet einwandfrei mit meinem t68i zusammen. Dieses Handy versteht sich ausgezeichnet mit dem PB. Also müsste doch....

    In den Systemeinstellungen/Bluetooth wird "Verbindung aktiv" mit Ja bestätigt.
    Aber das Feld hinter "Dienste für Gerät" bleibt leer!

    Wäre für jeden Tip dankbar!
     
  4. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    hast du auch das firmware update instaliert?
    wenn ja: hast du beim koppeln headset gewählt?

    cheers
     
  5. Haschbar

    Haschbar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab mein HBH 30 (nich lachen, auch wenn das Ding echt riesig ist)
    seit gestern am Mac!

    Allerdings ist das Firmware Update Pflicht, sonst kommt auch der Punkt unter Bluetooth/Bluetooth Gerät konfigurieren/Weiter/Headset nicht!
    Hab mich zuerst auch gewundert, dass ich es zwar koppeln, aber nicht benutzen konnte.
    Jetzt ist das HBH 30 unter Audio als Audio Eingabe/Ausgabe Gerät gelistet und ich kann sogar Musik darüber hören... hat was...
    Allerdings ist die Qualität doch recht mies... Liegt denk ich mal an meinem Headset...
    Ist halt noch ne alte Generation...
    Aber für mein Handy brauch ichs ehh nich mehr, von daher... Besser als vergammeln lassen!
    Und für iChat reichts allemal!!!!
    Gruß
    Haschbar
     
  6. relaht

    relaht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    10
    Danke für die Rückmeldungen!

    Habe mittlerweile das Firmware Update gemacht (wobei nach dem Download des Updaters v1.0.2, nur die v1.0.1 auf meinem Mac erschien)
    Beim konfigurieren erschien auch der Punkt Headset und der Bluetooth Assistent sagte mir, dass ich mein Headset jetzt verwenden kann.
    Aber in der Audio Ein/Ausgabe erscheint es immer noch nicht.
    Gibt es vielleicht noch einen anderen Updater? Wenn ja, wo?
     
  7. Haschbar

    Haschbar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
  8. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    mal so ne allgemeine frage zu bluetooth:

    ist die anzahl geräte am mac eigentlich irgendwie limitiert? ich stell mir grad vor, per bluetooth übers natel zu surfen, mit dem applebluetooth-keyboard un der bt-maus eingaben zu betätigen, und gleichzeitig noch mit einem headset im ichat chatten.

    sit irgendwann schluss? so dass das bluetoothmodul nicht mehr alle geräte managen kann? oder kann ich da unendlich viel peripherie anhängen?
     
  9. Haschbar

    Haschbar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    Die Anzahl ist erstmal durch die Kanäle limitiert!
    Und dann auch noch durch die Firmware.
    Deswegen mussten ja die alten Geräte erstmal ein Update durchmachen, damit sie mehrere Verbindungen (Maus, Tastatur) zulassen können.

    Ich denke mal, das man jetzt die max. Connections relativ weit oben hat.
    über 5..
    Wäre ja sonst unlogisch...
    Wenn jemand Maus, Tastatur und Headset hat, dazu noch synct und ein anderes Handy als Fernbedienung gleichzeitig nutzt...

    Allerdings hab (im Moment Mangels Entgerät) noch nicht getestet, ob man Headset und iSync gleichzeit übers Bluetooth nutzen kann.
    Immerhin verbrauchen beide Sache ja relativ viel Bandbreite, während Maus und Tastatur mit viel weniger auskommen...

    Gruß Haschbar
     
  10. Splash

    Splash MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    verwendet jemand einen usb-bluetooth-adapter? ich benutze seit je her einen d-link dwb-120. fernbedienen und isync klappt damit bestens, aber ich kann das neueste apple update nicht aufspielen. ebenso das firmware update nicht. es meldet mir, dass keine passende hardware gefunden worden sei.

    laut apple wird das modul dbt-120 unterstützt. ich hab nun mal ein vorgängermodell. kann das wirklich wahr sein, dass das nicht funktioniert? gibts keine lösung?

    ich hab ein ibook g3 800, verwende os 10.3.1