Bluetooth Probleme mit MacPro

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von KingKong, 30.03.2007.

  1. KingKong

    KingKong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2007
    Hallo MacUser,
    habe große Probleme mit der Bluetooth Mighty Mouse bei meinem MacPro. Die Maus funktioniert nur wenn der Rechner 1 Meter neben der Maus steht. Und die Maus funktioniert auch nur dann einwandfrei, wenn der Mac mit der Rückseite ur Maus steht. Sobald ich den Rechner umdrehe ist es vorbei. Die Maus reagiert kaum noch. Apple hat die Blutooth Karte ausgetauscht, aber das Problem besteht weiterhin.
    Hat jemand eine Idee, was ich tun kann?
    Hat jemand das gleiche oder ein ähnliches Problem? http://www.macuser.de/forum/images/smilies/frown.gif
    :(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2016
  2. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    War das nicht bei den vertauschten Airport und Bluetoothkabeln immer der Fall?
    Suchfunktion nach Airportkarten einbau im MacPro, da gibt es einen guten Tread mit vielen Bildern!
     
  3. KingKong

    KingKong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2007
    Vertauschte Kabel können der Grund nicht sein. Die Bluetooth Karte wurde komplett vom Service ausgetauscht und die Verkabelung überprüft. Der Service konnte die Ursache nicht finden.
     
  4. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2004
    kann auch an der Maus liegen, mal eine andere probiert? Akkus der Mause voll? Allgemein eignet sich BT für drahtlos Mäuse nicht so gut wie "normaler Funk". Prinzipiell kann natürlich auch etwas mit der Antenne im MP sein, selbst wenn es ein Service-Techniker eingebaut hat, der steckt ja auch nur das Kabel rein.
     
  5. KingKong

    KingKong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2007
    3 verschiedenen Mighty Mäusen habe ich ausprobiert mit vollen Akkus. Mit keiner funktionierts, beim Techniker auch nicht. Der MacPro hat ein ziemlich dickes Alu Gehäuse und die Antenne liegt versteckt im hinteren Berich, Nähe Lüfter. Da schon zwei BT-Karten nicht funktionieren, habe ich den Verdacht, dass die Antenne zu abgeschirmt im MP liegt. Vor allem, da es funktioniert, wenn ich den MP mit der Rückseite zur Maus rumdrehe.
     
  6. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2004
    ich kann dazu soviel sagen, dass meine BT-Maus (MS Intellimouse Explorer BT) auch aus größerer Entfernung (3m) aus verschiedenen Richtungen am Mac Pro funktioniert. Gleichzeitig habe ich aber mit unterschiedlichen BT-Mäusen und verschiedenen Macs die Erfahrung gemacht, dass BT in Sachen Präzision deutlich schlechter als "normaler Funk" ist.
     
  7. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Hast das auch selber überprüft? ;)
     
  8. KingKong

    KingKong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2007
    Glaubst du die von der Technik haben keine Ahnung von Ihrem Job?
     
  9. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Nein, aber es wurden von den ersten MacPros viele falsch Verkabelt ausgeliefert!;)
    Deshalb kamen am Anfang auch so viele Beschwerden!
    Und nachschauen kostet nichts! Ich habe übrigens die Airportkarte selber nachgerüstet und kann Dir verraten, das das echt knifflig ist mit den Kleinteilen! :o
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen