Bluetooth Problem

Striezeline

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
2
Hallo liebe Macuser,

ich habe folgende Probleme mit meinem Bluetooth im Iphone 4:

Ich kopple es im AUto (Ford Fiesta MK7, Baujahr 2010) immer mit dem Sound&Connect System, das funktioniert auch super. Allerdings startet das iPhone nach dem Koppeln immer automatisch den iPod. Man hört zwar nichts über das Soundsystem aber oben rechts erscheint das Play-Symbol, das ich dann immer im iPOD stoppen muss. Kann man das irgendwo einstellen, dass das nicht passiert?

Und ein zweites Problem: Ich nutze auf dem iPhone das Navi "Carpilot DACH". Wenn das iPhone gekoppelt ist und ich das Navi starte, kommt aus dem iPhone keine Sprachausgabe für das Navi mehr raus. Es ist einfach still. Wenn ich Bluetooth dann wieder ausschalte, geht es. Kann ich wohl nicht gleichzeitig die BT-Freisprecheinrichtung und das Navi über die iPhone-Lautsprecher nutzen?

Vielen Dank für Eure Hilfe im VOraus, ich bin echt ratlos.:confused:

Gruß, Striezeline
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.182
Kann ich wohl nicht gleichzeitig die BT-Freisprecheinrichtung und das Navi über die iPhone-Lautsprecher nutzen?
Doch das geht problemlos. Aber anscheinend gibt es eine Inkompatibilität mit deinem Auto. Dies meldet sich wohl als BT Lautsprecher beim iPhone, gibt dann aber keinen Ton aus.
 

Striezeline

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
2
Nachdem ja nun schoneien Zeit vergangen ist.. gibt es User mit ähnlichen Problemen? Oder Hilfe?
Danke! ;)
 
Oben