Blu-Ray Laufwerk fuer (aeltere) Apple Notebooks!

  1. el_nebuloso

    el_nebuloso Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ist vielleicht ein bisschen merkwuerdiger Gedanke, sein altes PB... mit einem 800.- Euro Laufwerk auf zu motzen, aber manche lieben (so wie ich) ihr Notebook halt so, dass (fast) nichts zu teuer ist!

    Hier der Link, der zum Bericht fuehrt.

    http://www.mactechnews.de/index.php?id=16268

    Wenn die Teile mal billiger werden, koennte das sicher interessant werden.

    Wichtig waeren auch Informationen darueber, wie das mit dem abspielen von Filmmaterial laeuft.

    Gerald
     
    el_nebuloso, 07.04.2007
  2. An-Jay

    An-JayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    128
    Jepp, es ist ein merkwürdiger Gedanke :D

    Naja, interessant ist das bei einem PowerBook eigentlich nur für Datensicherungszwecke. Blu-Ray Filme abzuspielen, wird, glaube ich, schwierig. Mein 1,5GHz Powerbook kriegt zumindest die höchte HD-Auflösung (1080p) nicht ruckelfrei und zufriedenstellend abgespielt und auch die darunter (720p) war, wenn ich mich recht erinnere, kritisch und der Prozessor konstant am Anschlag.

    Kannst es ja austesten, bei Apple selbst findest du hier reichlich HD-Material.
     
    An-Jay, 07.04.2007
  3. el_nebuloso

    el_nebuloso Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Ja, das duerfte leistungsmaessig schon problematisch werden.

    Zudem ist (fuer mich) auch unklar ob z.B. eine Ausgabe auf einen externen Monitor moeglich waere (wegen HDCP).

    Naja, ist wohl besser sich dann, wenn die neuen MBP mit BD Laufwerken rauskommen, sich so eins an zu lachen und das geliebte PB als Backup bzw. fuer weniger intensive Aufgaben zu nutzen.

    Wenn sich (hoffentlich) die Preisspirale so dreht, dass die Laufwerke in 6-12 Monaten im Bereich von 200-300 Euro liegen, dann koennte es aber doch auch interessant werden (falls sich mein PB dann noch bester Gesundheit erfreut).

    Gerald
     
    el_nebuloso, 07.04.2007
  4. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    lol

    Warum sollt ich mir bitte Bluray für 800 in mein Powerbook G3 holen? :D:D
     
    Kevin Delaney, 07.04.2007
  5. Shetty

    ShettyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.364
    Zustimmungen:
    338
    Wenns preislich erschwinglich ist, vielleicht ein externes zur Datensicherung. Da hat man endlich ein gescheites Backupmedium für DV-Material.
     
    Shetty, 07.04.2007
  6. MAR-MAC

    MAR-MAC

    Um HD-Filme zu schauen wird der Prozessor nicht riechen.
    Für Datensicherungzwecke sicher interresant, aber wenn man sich sowas kauft möchte man auch alle Funktionen haben...
    So ein BlueRay Laufwerk würde ich (solange Preis noch über 200 €) nicht intern holen, lieber extern dann kann man es überall verwenden.

    Edit: Glaube auch kaum das nächstens ein MBP mit blueRay erscheint... Wenn dann nur zum Preis eines Mac Pro 3 Ghz 5 Kerne ;)
     
    MAR-MAC, 07.04.2007
  7. Lukas the brain

    Lukas the brainMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    31
    Bei den Trailer von der Apple seite schaffe ich nur 720p mit nem PB g4 17" 1,67 Ghz ruckelfrei. Bei 1080p gehts zwar, aber es ruckelt regelmäßig und macht auch nicht so Spaß beim gugen:noplan:
     
    Lukas the brain, 07.04.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Blu Ray Laufwerk
  1. micha91
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.430
    hslschulz
    22.07.2013
  2. dlanghoff
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.134
    trixi1979
    01.10.2012
  3. patrick37
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    808
    patrick37
    04.06.2011
  4. BigAppleFan
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    8.535
  5. Series 60
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    669
    oneOeight
    26.01.2009