Bloß schnell auf Windows umsteigen ...

  1. benZer

    benZer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    ... ich weiss nicht wie ich es nennen soll, verblendet, geblendet, verwirrt oder verarscht.

    http://www.backus-online.de/ibf/index.php?showtopic=2341&hl=

    Ich meine dieses Zitat:

    Genau! Die letzte Betrohung wurde erst heute bekannt. Ist nichts wichtiges, aber es gibt SIE! http://www.tecchannel.de/sicherheit/aktuell.html
    Da ich bei TecChannel einen Premiumzugang habe kann ich mir die kompletten Reports anzeigen lassen. Ist schon lustig, was LINUX für Sicherheitslücken hat. Schlimmer ist aber MacOS X dran. Da schleifts sogar mit den Updates.
     
    benZer, 28.05.2004
    #1
  2. orangeboy

    orangeboy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    und jetzt?
     
    orangeboy, 28.05.2004
    #2
  3. cowboy

    cowboy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    also deswegen auf ne dose umzusteigen wäre paranoid, niemals auf ne dose umsteigen. und außerdem halte ich von der panikmache nicht viel.

    sicherheitslücken gibts überall in jedem system und wenn man will krackt man alles, und die dosen sind am ärmsten dran, und ein mac ist allemal sicherer!!!

    macforever!!!!!!

    carro
     
    cowboy, 28.05.2004
    #3
  4. felix_wtal

    felix_wtal MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    uuuhhhhhhhhhh,

    ich kriege es mit der Angst zu tun....

    klar ich bekomme jeden tag millionen von beschwerde emails das ich vieren und trojaner auf meiner festplatte habe..... und den blauen bildschirm nicht zu vergessen.
    und diese 0190er dialer die sich ohne grund in mein os im hintergrund installieren lassen.... mein gott mein os x ist ganz schön unsicher mein gott habe ich ein unsicheres betriebsystem :)

    Achtung IRONIE!
     
    felix_wtal, 28.05.2004
    #4
  5. cyko

    cyko MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    2
    Das Ding ist doch das Linux und FreeBSD Open-Source BS sind und
    dadurch natürlich sicherheitslecks schneller "auffallen" bzw.
    gefunden werden.
    Das heist aber auch das diese auch schneller gestopft werden.
    Wie viele Sicherheitslecks unter Windows so vor sich hinschlummern
    und nur noch nicht bekannt sind kann man doch nur erahnen.
    Ja, Linuxupdates tauchen oft und reichhaltig auf... man sollte
    sich aber auch den Umfang der Ganzen Distris mal bewust machen.
     
    cyko, 28.05.2004
    #5
  6. xiron

    xiron unregistriert

    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub zu diesem Thema kann ich nur eines hinzufügen... Ist ein altbekannter Satz :)

    Wenn man keien Ahnung hat, einfach mal Schnautze halten! :D
     
    xiron, 31.05.2004
    #6
  7. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    _@ Xiron es heisst FRESSE !!!! ;)
     
    KönigDerNarren, 31.05.2004
    #7
  8. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    hihi - oder MacUser-Forums-Konform: pinguin!
     
    M4DM3N, 31.05.2004
    #8
  9. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Da halt ichs wie schon Felix_wtal gesagt hat

    uuuhhhhhhhhhh,

    ich kriege es mit der Angst zu tun....

    klar ich bekomme jeden tag millionen von beschwerde emails das ich vieren und trojaner auf meiner festplatte habe..... und den blauen bildschirm nicht zu vergessen.
    und diese 0190er dialer die sich ohne grund in mein os im hintergrund installieren lassen.... mein gott mein os x ist ganz schön unsicher mein gott habe ich ein unsicheres betriebsystem :)

    Achtung IRONIE! ???????????

    :music carro drumm carro carro
     
    Aquanaut, 31.05.2004
    #9
  10. benZer

    benZer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Schlimmer ist aber MacOS X dran. Da schleifts sogar mit den Updates.
    Habe mein ibook 2 Monate und bis jetzt 3 größere Updates ohne irgendwelche Probleme...
     
    benZer, 31.05.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bloß schnell auf
  1. electricdawn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    683
    Paul1983
    10.12.2016
  2. BlurCore
    Antworten:
    100
    Aufrufe:
    11.304
    pc-bastler
    17.02.2017
  3. simusch
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.163
    simusch
    14.10.2011
  4. Dilbert
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    819
    manue
    17.05.2011
  5. Artaxx
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.594
    medienhexer
    30.06.2005