Blöd gelaufen-wer kann helfen?!

  1. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,meine Mutter hat heute ihren iMAc bekommen und ich hab ihn ihr eingerichtet (notwendige Programme draufgemacht etc),danach wollte ich ins INternet gehen (W-LAN mit Netgear-Router),allerdings habe ich unser Kennwort verlegt... hatte es eigentlich auf meinem iBook abgespeichert,find es allerdings auch mit Spotlight nicht wieder...es ist eine tierisch lange Zeichenkombination soweit ich weiß!
    Allerdings hab ich ein Dokument namens "netgear.cfg" gefunden,das wenn man es mit TextEdit öfnnet lauter Wirrwarr anzeigt,zumindestens kann ich nichts damit anfangen....
    Gibt es irgendeine Möglichket an das Passwort zu gelangen...es ist auf meinem iBook im Schlüsselbund gespeichert!
    Kann ich evtl mit der ".cfg" Datei was anfangen,wenn ja wie?!
    Bitte dringend um Hilfe,
    Danke im Voraus!
     
  2. jeff

    jeff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    9
    Geh in den Schlüsselbund auf Deinem Ibook und geb Dein Passwort (Adminpasswort) ein; dann hast Du es. Ansonsten: Reset und Neukonfiguration vom Router ist die andere alternative...;) :o
     
  3. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    okay,noch blödere frage-wie komm ich auf meinen schlüsselbund?
     
  4. jeff

    jeff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    9
    Geh mal in Deinen Programmeordner -> Dienstprogramme -> Schlüsselbund
     
  5. Rotze

    Rotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    4
    such mal mit spotlight nach "schlüsselbund"...
     
  6. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    ...denkst jetzt wahrscheinlich,ich wollte dich verarschen aber durch irgendeinen blöden zufall,umstand oder was auch immer,sind auf meinemrechner die dienstprogramme unauffindbar...passwörter,die im schlüsselbund gespeichert sind,werden jedoch noch abgerufen....kann es sein,dass die dienstprogramme gelöscht sind?
    wenn ich "schlüsselbund" oder "terminal" suche findet spotlight jedenfalls nichts....aaaah,was hab ich gemacht?!
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    such mal nach "keychain" und öffne die Datei "login.keychain"
    Da sollte das Netzwerk aufgeführt sein -> Doppelklick -> Kennwort einblenden.

    Das mit den Programmen ist in der Tat seltsam.
    Findest Du das Festplatten-Dienstprogramm?
     
  8. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    ..finde das festplatten-dinestprogramm nicht und bezüglich keychain auch nur den leeren ordner "keychains" und FileVaultMaster.keychaine" ... kann man die Dienstprogramme einfach wieder von einem anderen Mac auf meinen kopieren,scheinbar sied sie seltsamerweise ja weg....?!
    Komme ich auf die Art und Weise noch an das Passwort?
     
  9. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Das WLAN-Kennwort ist dein kleinstes Problem. Ein gelöschter/verschobener Dienstprogramme-Ordner ist eine Sache, auch noch gelöschte Keychains eine andere. Wer weiß, was der Installation sonst noch zugestoßen ist.

    Schau mal in die Ordner
    Festplatte -> Library
    Festplatte -> System
    Festplatte -> System -> Library
    Vielleicht findest du dort irgendwo die verschwundenen Ordner/Dateien.

    Edit:
    Da dir das WLAN-Kennwort am Herzen liegt:
    Schau in die Systemeinstellung "Netzwerk", Airport-Konfiguration, Doppelklick auf deine Basistation, Häkchen bei "Kennwort einblenden".
     
  10. hard2handle

    hard2handle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    3.879
    Zustimmungen:
    288
    Warum vergibst Du nicht ein neues Kennwort, klebst das unter den Router und gibst es in alle zugehörigen Rechner ein? Wäre einfacher und schneller als mühevoll einen Fehler nach dem anderen zu finden. Danach den vergurkten Rechner neu installieren und demjenigen, der das zu verantworten hat die Adminrechte wegnehmen... :cool:
     
Die Seite wird geladen...