Blöd: AIM-Name in Mail als Absendername

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von abgemeldeter Benutzer, 23.11.2003.

  1. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter

    Servus,
    habe eben mit Erstaunen festgestellt, dass mein iChat-Name plötzlich als Absender meiner Mailadresse (OS 10.3.1) auftaucht. Da ich das nicht unbedingt will, würde ich gerne wissen, wie ich das unterbinden kann.
    Habe meine Mail-Einstellungen durchgesucht und nix von meinem AIM-Namen gefunden.
    Auch in den iChat-Einstellungen habe ich nix gefunden.
    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Paso

    Paso MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Klingt merkwürdig, war der Absender denn vorher richtig?
    Ist im entsprechenden mail-Konto der komplette Absendername richtig eingetragen?

    Wie sieht dein eigener Adressbucheintrag aus? Vielleicht liegt dort das Problem.
     
  3. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter

    Adressbucheintrag ist die Lösung

    Merci Paso,
    das war's! Der AIM-Name hat sich in meine Visitenkarte ins Adressbuch geschlichen (vielleicht habe ich bei der AIM-Anmeldung irgendwas in der Richtung unbewusst gemacht) und dabei den bisherigen korrekten Namen überschrieben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen