Bitte Um Hilfe

lars123

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2004
Beiträge
2
Hallo Leute ein Freund von mir will seinen IBook von Mac verkaufen. Erlichgesagt habe ich null Plan von PC weiss zumindest wo man einen PC ein und auschalten kann. Der Freund von mir ist derzeit in finanziellen nöten und gib den Ibook deshalb für 400 Euro. Ich habe folgende Infos hoffe ihr könnt mir ein Kaufempfehlung geben. Habe bis jetzt noch nie auf Mac gearbeitet und hoffe das es keinen grosse Umstellung zu Microsoft ist (Outlook, Exel ...) Primär würde ich den PC für CD's brenne, Filme und Songs runterladen benötigen. Und natürlich auch zum Downloaden von Programmen. Also jetzt erstmal die versprochen Infos IBook G3, 500 Megaherz, OSX 10.34, 640MB, SB RAM, 800MH, 512 Ram, 40GB Festplatte und sonst hat er alle gängigen Programme gemäss meinem Kollege drauf. Das Gerät soll erst 1 jahr alt sein und gemäss meinem Kollegen mindestens 1000 Euro Wert sein.

Wie gesagt habe eigentlich von vielen Sachen eine Ahnung aber PC technisch sieht es total düster aus. Hoffe deshalb das ihr mir weiterhelfen könnt. Brauche die Infos so schnell wie möglich ansonsten ist das Ding weg.

Danke für die schellen Feedback's

Gruss
Lars
 

Aquanaut

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
997
Hi, ich weiß nicht ob das iBook wirklich die 400 Euro wert ist, ich kann nur sagen das für Filme brennen dieses iBook nicht unbedingt geeignet ist und welche Programme möchtest Du den Downloaden (Dos-Programme gehen nicht auf Apple-Rechnern)??? Das Office Paket ist kein Problem wie auch Songs brennen.

Gruß Aquanaut
 

Aquanaut

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
997
wenn Du nur die Filme runterladen willst gibt es natürlich kein Problem!
 

Spike

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
15.683
Da gibts ein paar Gebrauchtpreisinfos!


Edit:
Ja, ja... Öfter mal den Schirm refreshen... :rolleyes:

Noch was Lars123: Willkommen im MU-Forum! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

nikamrhein

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
813
lars123 schrieb:
Microsoft ist (Outlook, Exel ...) Primär würde ich den PC für CD's brenne, Filme und Songs runterladen benötigen. Und natürlich auch zum Downloaden von Programmen. Also jetzt erstmal die versprochen Infos IBook G3, 500 Megaherz, OSX 10.34, 640MB, SB RAM, 800MH, 512 Ram, 40GB Festplatte und sonst hat er alle gängigen Programme gemäss meinem Kollege drauf. Das Gerät soll erst 1 jahr alt sein und gemäss meinem Kollegen mindestens 1000 Euro Wert sein.
Also wenn Du Office benutzen möchtest solltest Du darauf achten das das Softwarepaket auch dabei ist ... sonst wird es noch teurer ... 1000 Euro für den eigentlichen Sachwert kann ich so nicht unterschreiben, da Du zu dem Preis schon ein neues G4 iBook bekommst ... und älter als 1 Jahr sollte es auch sein, da das letzte G3 iBook 900 MHz "schnell" war und das ist schon etwas mehr als ein Jahr nicht mehr erhältlich! Soviel von meiner Seite! Ansonsten: sehr löblich von Dir einen Mac kaufen zu wollen, willkommen!
 

lars123

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2004
Beiträge
2
Was spricht eigentlich für einen Mac. Wo sind die Unterschiede z.B zu Microsoft?
 

macmaniac_at

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.09.2004
Beiträge
3.593
Diesbezüglich kannst du dich hier im Forum gut schlaulesen.

Haupt-Unterschiede:
keine Viren
einfacher, besseres look & feel
IMHO stabiler
Workflow um Längen besser (finde ich)
 

wegus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
17.188
Erkennst Du ihn, den Unterschied?
Der linke Herr schaut etwas verkniffen! Der Rechte macht einen sehr freundlichen Eindruck; wo soll ich die Versicherung unterschreiben?
 

jokkel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
3.790
Also mit DivX Filmen ist das bei einem G3 500 iBook schon etwas eng. Da wird es schon öfter mal ruckeln.
Infos IBook G3, 500 Megaherz, OSX 10.34, 640MB, SB RAM, 800MH, 512 Ram, 40GB Festplatte
Sind es jetzt 500 oder 800 MHz? Für ein 800 MHz G3 iBook wäre der Preis ziemlich gut und damit lässt sich auch alles wunderbar machen, was du so vorhast. die 800 MHz würden auch eher zu einem Alter von einem guten Jahr passen. Das 500 MHz iBook ist glaube ich 2001 rausgekommen.

Ein anderer Titel wäre für deine Frage auch deutlich besser gewesen. motz z.B. Gebrauchtes iBook G3 kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:

nikamrhein

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
813
jokkel schrieb:
Also mit DivX Filmen ist das bei einem G3 500 iBook schon etwas eng. Da wird es schon öfter mal ruckeln.Sind es jetzt 500 oder 800 MHz? Für ein 800 MHz G3 iBook wäre der Preis ziemlich gut und damit lässt sich auch alles wunderbar machen, was du so vorhast. die 800 MHz würden auch eher zu einem Alter von einem guten Jahr passen. Das 500 MHz iBook ist glaube ich 2001 rausgekommen.
Im Dezember 2003 war mein iBook G3/900 !!! bereits ein Auslaufmodell und das G4 stand schon beim Händler!
 

2nd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
9.020
Primär würde ich den PC für CD's brenne, Filme und Songs runterladen benötigen. Und natürlich auch zum Downloaden von Programmen. Also jetzt erstmal die versprochen Infos IBook G3, 500 Megaherz, OSX 10.34, 640MB, SB RAM, 800MH, 512 Ram, 40GB Festplatte und sonst hat er alle gängigen Programme gemäss meinem Kollege drauf.
Am besten, Du liest Dir erstmal die Nutzungsregeln des Forums durch. Und danach kaufst Du Dir einen PC, ein Mac passt nicht zu Dir...

PCs gibt es wesentlich schnellere als dieses iBook für 300 Euro und noch dazu als Neuware.

Und nochwas: Ein Duden kostet noch weniger.

Sorry, aber dieser Thread ist echt Panne...

Auszug aus den Forumsregeln: "Diskussionen zu WareZ oder anderen urheberrechtsverletzenden Themen, wie auch das Veröffentlichen von unerlaubten Downloads/Seriennummern oder Verweise auf Internet-Seiten, auf denen jene Software/Seriennummern angeboten wird, werden in diesem Forum nicht geduldet und sofort gelöscht, außerdem wird der User verwarnt bzw. gesperrt."

Frank
 
Oben