Bitte um Empfehlung: NAS mit IPTC-Datenindexierung

Mankind75

Mankind75

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
2.420
Reaktionspunkte
628
Hallo zusammen,

ich bin aktuell dabei, meine Fotosammlung zu verschlagworten und wollte diese nach und nach auf ein NAS kopieren.

Meine Frage ist: Auf der NAS läuft ja selbst eine Software oder Benutzeroberfläche und ich suche ein Modell welches automatisch Fotometadaten z.B. IPTC indexiert damit ich die Bilder anhand von Schlagworten wiederfinde. Wenn das über den Browser läuft ist das auch okay für mich.

Danke für eure Hilfe.
 
M

maba_de

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.12.2003
Beiträge
19.187
Reaktionspunkte
10.934
Mankind75

Mankind75

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
2.420
Reaktionspunkte
628
J

jteschner

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.05.2006
Beiträge
2.232
Reaktionspunkte
1.053
Wie @maba_de schrieb "läuft im Browser" - es gibt aber apps für iOS und iPadOS, die auf das NAS zugreifen. Nutze ich auch und funzt gut.
Allerdings ist Synology Fotos in den Funktionen eher auf das notwendigste beschränkt (wenn man zB Apple Fotos oder Lightroom o.ä.nutzt). Für mich reicht es aber für einen ambitionierten Fotographen sollte einiges fehlen.
Dumm ist auch, dass es keine Syn-Fotos app für das ATV gibt ...
 
M

maba_de

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.12.2003
Beiträge
19.187
Reaktionspunkte
10.934
Allerdings ist Synology Fotos in den Funktionen eher auf das notwendigste beschränkt
na ja, es ist eine reine Galerie, die liefert, was Galerien so typischerweise liefern.
Apple Fotos und Lightroom haben doch damit nichts zu tun, das sind Verwaltungs- und Bearbeitungstools.
Das es keine App für das ATV gibt ist schade, andererseits könnte man auch sagen, dass es schade ist, das Apple keinen Browser bereitstellt... .

Die Apple Fotos Galerien (iCloud notwendig und kostet extra über 5 GB) machen auch nur im Apple Universum so richtig Spaß, das Ganze im Browser auf anderen Systemen ist nicht wirklich so richtig sexy.
Es gibt z.B. nicht mal eine Übersicht der Galerien, die beispielsweise für einen User freigegeben sind.
Das konnte damals .Mac schon.
 
Johanna K

Johanna K

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.10.2009
Beiträge
1.074
Reaktionspunkte
722
Qnap kann das mit Qsirch im Prinzip auch.

Ich habe das nie ausprobiert. Meine Bilddateien liegen zwar auf dem NAS, aber die Metadaten durchsuche ich lieber in Lightroom, wo sie nach dem Import auch gelandet sind.
 
wegus

wegus

MU Team
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
18.971
Reaktionspunkte
6.722
Coole Idee! Habe meine Fotos auch auf nem NAS, auf die Idee bin ich aber noch nie gekommen. Muß ich mal ausprobieren!
 
Oben