bis auf standard fonts alle fonts deinatallieren

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von unique23, 07.04.2004.

  1. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    2
    wie kann ich den ausgangszustand von osx
    mit allen schriften wieder herstellen?


    welche schriften sind standardmäßig dabei?
    kann ich meine schriften soz "reseten"?


    bitte um hilfe,.. mein rechner kackt ab ,-(
    dank.
     
  2. Die Schriften in /System/Library/Fonts braucht das System. Alle anderen (also die in /Library/Fonts und ~Library/Fonts) kannszt Du deaktivieren, wenn Du willst.
     
  3. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    2
    ...

    ist deaktivieren auch gleich löschen?

    und kann ich auch die system schriften
    aus versehen löschen?

    gibt es eine option bei einer neuinsta-
    lation, dass ich alles wieder wie am
    anfang herstelle?
    oder nur die schriften?

    hilfe, die panik holt mich ein,...
     
  4. NuS

    NuS MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Habe hier OSX10.3.3 folgende...

    ...Fonts im System/Library/Fonts
     

    Anhänge:

    • fonts.jpg
      Dateigröße:
      42,8 KB
      Aufrufe:
      46
  5. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    2
    ...

    danke,

    allerdings hatte ich auch noch die futura/frutiger
    soweit ich weiß installiert. und das von beginn
    an.
    ist diese schrift dann woanders untergebracht,
    oder ist das ein irrtum meinerseits mit dieser
    schrift?