Bin jetzt "Videograf" und habe ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von hugo_hugo, 26.10.2006.

  1. hugo_hugo

    hugo_hugo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.03.2004
    Hallo,
    in unserer Zeitung werden wir jetzt online kleine Filmbeiträge zu regionalen Ereignissen erstellen. Die müssen natürlich geschnitten und vertont werden. Guckt mal unter www.main-netz.tv, so sollen die aussehen. Amateur/Regional Charme darf ruhig bleiben, es geht nicht um supertolle Hollywoodqualität. Wird mir um solche Videos zu erstellen Apple Final Cut Express HD 3.5 ausreichen? Wa würdet ihr empfehlen, was preislich natürlich im Rahmen bleibt. Bin für jede Tipps, auch BUchempfehlungen wie ich mich in das Programm reinarbeiten kann (oder Workshops) dankbar. h_h
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Express reicht aus. Mit welcher Kamera Filmt ihr?
     
  3. hugo_hugo

    hugo_hugo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.03.2004
    Da gibts ne Menge verschiedner Kameras. Die meiner KOllegen kenne ich nicht. Habe im Moment noch eine JVC deren Beschreibung in nicht kenne. Bestellt habe ich für mich die JVC GR-D650
     
  4. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    a) sollte es eine miniDV camera sein.. alles andere macht's nur unnötig kompliziert; falls noch möglich: schaut Euch mal die 3ccd Kameras von Panasonic an..

    b) externes, gerichtetes Micro und/oder drahtloses Lavalier ("Anstecker") bei Interviews.. zur Not: zwei durch einen portablen, batterie-betriebenen Mischer, dann Summe zur Kamera... Ton wird unterschätzt!!! Laienhaft wird's durch "Ton klingt wie aus der Kloschüssel"/zu viel Nebengeräusche.
    Wir haben hier in München auch son Hobbysender, münchen.tv - das kannste dir nicht anhören!!!

    c) nich lachen - iMovie... Ihr wollt a weng schneiden, oTon evtl extrahieren, evlt noch lalla, ... Voice over.... => kann jeder Depp ;) mit iM....

    d) FCE ist - imho!! - überhaupt nicht intuitiv, ist aber eben schon richtig professionell... wenn ihr nicht an den Knöbben spielt und seltsame Grafiken importiert, seit ihr auch einigermaßen broadcast safe.. DAS wäre nämlich für mich der einzige Grund für FCP, da kann man - wenn man's kann - gew. sendefähig-Standards einhalten.. bzw, kann man die bei FCE verfehlen.. ;)

    e) Herzensbitte eines alten Mannes: erklär den jungen Leuten den Sinn & Nutzen eines STATIVS!!! bzw, wenn man rumwackelt, warum?? macht es Sinn, das Knie des Protagonisten zu zeigen, wenn der von seinem Zahnarztbesuch schwadroniert?

    Danke. ;)
     
  5. Bert H.

    Bert H. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Ich würde sogar behaupten, dass iMovie für so etwas mehr als ausreichend ist.
     
  6. hugo_hugo

    hugo_hugo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.03.2004
    Welches ist eigentlich die aktuelle Version von iMovie?
     
  7. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    iLife6, also iM6...

    neuer vermutl. ab 6.Jan'07...
     
  8. hugo_hugo

    hugo_hugo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.03.2004
    Ah, gibts das im Januar dann auch kostenlos? Weil im Apple Shop muss man Ilife 6 ja kaufen? Wo kann ich mir denn mal ein Beispiel angucken von iMovie anschauen (am Besten kein "Promo" Film sondern wirklich eins von sterblichen Usern erstelltes :)
     
  9. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    umsonst ist der Tod, who's paying peanuts gets served by monkeys...

    'türlich muss man das kaufen! 79€, viel Geld, wenn man's kommerziell nutzt........ :eek:

    hier, so'n Quatsch mach ich den ganzen Tag, an meinen Familienfilmchen biste sicher weniger interessiert:
    iMovie Tricks
    oder
    SWFanProject
    (bitte nicht lachen, Söhnchen, 6y, nimmt das SEHR ernst!!! :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  10. hugo_hugo

    hugo_hugo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.03.2004
    Dankeschö! Ich denke um einfache Regionale Sportevents zu erstellen langt iMovie tatsächlich. Ich probiere es einfach aus. Aber wenn ich es jetzt kaufe muss ich das update im Januar wahrscheinlich zahlen :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen