bin datei brennen

cvf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
211
Moin,

vlc kann meine bin Datei wiedergeben. so weit, so gut.

Aber wenn ich daraus die svcd erstelle (über Toast) läuft nix mehr.
Gibt es eine Möglichkeit die Datei so wie sie ist als .bin auf die cd zu bekommen?
Ja, sie ist 803MB groß...was wohl mein Problem ist.

Hat jemand Hilfe?

Grüße

cvf
 

Andreas [S]

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
380
Um mit Toast eine SVCD zu erstellen brauchst du ein Plugin, das geht mit der normalen version von Toast nicht, da wird leider nur VCD unterstützt. Ich habe leider auch noch keine möglichkeit gefunden eine Video CD unter OS X zu brennen ohne das oben genannte Plugin.

Weitere Infos dazu findest du auf der Roxio Homepage ...
 

cvf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
211
ok mal gucken,

und nur das bin auf eine cd zu ziehen geht nicht, oder? Vielleicht zippen oder so?
Nur ne Idee...

danke


cvf
 

Andreas [S]

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
380
Also:

Wenn du die Filme vom Netz ziehst dann kannst du sie entpacken und es kommen 2 Dateien zum Vorschein: *.cue und *.bin. Die bin datei kannst du mit Toast brennen, indem du auf "Sonnstige" und dann auf "Image Datei" gehst. Dann hast du auch eine SVCD die du mit VLC anschauen kannst.

Wenn du schon einen SVCD Film hast und daraus dann ein Image machst, ist es zu groß für eine CD und somit nicht brennbar, bis auf DVD da geht das natürlich locker drauf.
 

cvf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
211
hmm genau das hab ich schon gemacht da macht er mir dann die erwähnte ISO-9660 cd, die ich leider nicht lesen kann.

Soll ich nochmal versuchen?

cvf
 

Andreas [S]

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
380
Hmm das ist aber komisch. Ich mache das genau so und bei mir kann er jede CD lesen. Ich brenne das Image mit Toast und kann es dann sowohl auf meinem iBook als auch auf meinem PC anschauen ohne Probleme. Ich würde es einfach nochmals versuchen.
 

cvf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
211
ist das, was du auf der cd siehst dann eine bin datei, oder ist sie aufgesplittet in die übliche (s)vcd Struktur?

cvf
 

Macuser30

Mitglied
Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge
2.329
Hi, starte Toast, wähle "Multitrack CD-Rom XA", füge die Datei hinzu (bei 805 ist die Grenze) und brenne die SVCD (vorausgesetzt, das die bin ein SVCD-Image ist).
VCD ist etwas anderes als eine SVCD. Das Plugin für VCD kann man sich herunterladen.



Gruß macuser30

(vcl kann aber die SVCD nicht von der CD abspielen, das geht nur als Image von der Festplatte.....)
 

cvf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
211
ok soweit verstanden.
Nur wenn ich die svcd Struktur auf der cd habe, wie kann ich den Kram dann ansehen? Wie kann ich daraus wieder eine bin Datei machen die vlc dann ansehen kann...

cvf
 

Macuser30

Mitglied
Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge
2.329
Einfach Toast starten, Kopie wählen, "als Image sichern", damit grabbst du die CD auf den Rechner als Toast-Image, dann startest du VCL und lädst das image als Datei.
Falls du dir die Filme auf den Rechner anschaust, speichere sie doch als Divx, das ist bessere Qualität, handlicher und wesentlich kleiner....

Gruß macuser30
 

cvf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
211
das problem ist, daß ich die bin datei als solche gez. habe. Und das alles ist 805MB groß
 

Macuser30

Mitglied
Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge
2.329
Ich weiß nicht, wo das Problem sein soll, dann kannst du sie dir doch auf dem Rechner anschauen, selbst wenn sie 805 MB groß ist???
 

cvf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
211
ups ich glaube ich habe verstanden, was du meinst.

grüße

cvf
 

cvf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
211
coool hat geklappt---danke danke danke