Benutzerdefinierte Suche

Bildungs-iMac bald auch für normale Endkunden?

  1. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    Quelle: http://mactechnews.de/index.php?id=13780
     
    Maulwurfn, 11.07.2006
  2. Master Pod

    Master PodMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Warum auch nicht? Der EduMac würde das Produkt Portfolio nach unten abrunden.

    MP
     
    Master Pod, 11.07.2006
  3. MAR-MAC

    MAR-MAC

    Kann ich mir gut vorstellen. Damit macht apple dann ja nur plus und das wollen sie ja.
     
    MAR-MAC, 11.07.2006
  4. chris25

    chris25MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    464
    Halte ich (vorerst) für unwahrscheinlich. Wer sollte denn dann noch den großen Mini kaufen, wenn es für den gleichen Preis auch einen iMac mit Bildschirm / Maus / Tastatur incl. gibt?
     
    chris25, 11.07.2006
  5. DarkAge

    DarkAgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Stimmt... bevor ich mir dann nen leistungsschwächeren Mini kaufe hab ich mit dem iMac wirklich mehr fürs Geld...
     
    DarkAge, 11.07.2006
  6. thrill-house

    thrill-houseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Grafik ist echt besch******. Es gibt auch Schulen die sich auf Grafikdesin spezialisieren. Was sollen die mit so nem Grafik-Chip???
     
    thrill-house, 11.07.2006
  7. Morphismus

    MorphismusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wozu braucht man da einen besseren Grafikchip? Warum sollte der verbaute denn nicht reichen fürs Grafikdesign?
     
    Morphismus, 11.07.2006
  8. pbrille

    pbrilleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Also ich lege mich hier jetzt mal fest, weil ich Apple nun schon viele Jahre kenne. Der iMac Edu ist und bleibt Edu-only (zumindest zu diesem Preis).
     
    pbrille, 11.07.2006
  9. Junior-c

    Junior-c

    Die haben dann aber PowerMacs dortstehen. :p

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 11.07.2006
  10. MBurock

    MBurockMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Außerdem gibt es den besseren imac ja immer noch. Die sculen sind bestimmt froh, dass es überhaupt einen billigeren gibt.
    Gruß Code759
     
    MBurock, 11.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bildungs iMac bald
  1. devusr
    Antworten:
    633
    Aufrufe:
    33.699
    Fl0r!an
    15.06.2017
  2. purzele
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    510
    Coldplayer
    13.10.2016
  3. dixone
    Antworten:
    53
    Aufrufe:
    6.817
    Gotsche
    09.11.2016
  4. Gotsche
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.316
    MacMutsch
    15.07.2016
  5. UPutter
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    5.703
    primelinus
    28.02.2017