Bildschirmauflösung rückgängig machen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von waldiman, 27.04.2005.

  1. waldiman

    waldiman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Hallo Zusammen,

    ich bin sowohl neu hier, als auch generell in der Mac Welt. Habe heute meinen Mac Mini erhalten und mich sofort ins Abseits geschossen, als ich mich bei der Wahl der Bildschirmauflösung verklickt habe... Ich habe dort versehentlich eine für meinen CRT Monitor zu hohe Auflösung angeklickt, und daraufhin wechselte der Monitor zu einem schwarzen Bild und das wars... Bei Windows würde man sich nun für knappe 15 Sekunden zurücklehnen und warten bis das System die Einstellungen rückgängig macht...dies funktioniert so aber - wie ich feststellen musste - nicht mit Mac OS X 10.3. Wenn ich im sicheren Modus starte, zeigt der Mac Mini wieder alles an, da dort die normale Auflösung gefahren wird. Jede Einstellung, die ich allerdings im sicheren Modus vornehme (in den Monitoreinstellungen), bleibt im normalen Modus jedoch ohne jede Wirkung.

    Kann mir jemand sagen, wie ich meine falsch vorgenommene Einstellung für den normalen Modus wieder korrigieren bzw. rückgängig machen kann?

    1000Dank im Voraus

    Gruss,
    Jens
     
  2. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    PRAM schon gelöscht? alt-apfel-p-r beim Starten gedrückt halten bis du den Startgong 3 mal gehört hast, dann ganz normal booten lassen.

    Gruß DT
     
  3. waldiman

    waldiman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Vielen Dank!! Hat funktioniert!! Genau das sind so die Kniffe, die man anfangs erstmal lernen muss... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen