Bildschirmauflösung 1720x1440 erzwingen/verfügbar machen

saporator

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.01.2010
Beiträge
22
Hallo zusammen,

ich habe einen LG 34" Monitor, auf dem ich hälftig die Screens von Mac Pro & Macbook Pro anzeigen möchte (über PIP Funktion).. Dies klappt nur "manchmal" (mehr oder weniger direkt nach dem Booten). Ansonsten steht mir in den Monitor-Einstellungen die Auflösung 1720 x 1440 nicht zur Verfügung.

Ich habe hier im Forum gesucht, aber nicht wirklich etwas gefunden, was mir hilft. Die mehrfach geannte Datei com.apple.windowserver.plist habe ich gefunden, kann sie aber nicht öffnen.

Wie kann ich die Auflösung auf beiden Rechner verfügbar machen?

Danke
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.327
wenn du in den monitor systemeinstellungen mit gedrückter alt taste auf skaliert klickst, bekommst du die auch nicht angezeigt?
 

saporator

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.01.2010
Beiträge
22
Nein, das habe ich schon versucht. Wenn ich es mal geschafft habe, beide Rechner 50:50 zu sehen und ich wieder auf einen gehe will, dann klappt der Trick mit der alt Taste (um wieder zur Vollbildauflösung zu gehen), da ich vorher dann auch nicht mehr die 3440er Breite zur Auswahl habe. Aber der umgekehrte Weg klappt so nicht.
 
Oben Unten