Bildschirm "verschwommen"!

  1. laufi

    laufi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    seit einiger Zeit, tritt bei mir ungefähr wöchentlich einmal das Problem auf, dass ich direkt nach dem Starten auf dem Bildschirm nichts wirklich mehr erkennen kann.
    Dies sieht dann so aus, wie wenn man das normale Bildschirmbild unendlichschnell auf und ab & rechts und links bewegt. Ich kann dann noch entziffern, wie ich die Programme schließe die offen sind und den Mac runterfahren!

    Dann ist alles wieder in Butter beim nächsten booten.

    Was ist das? Der Ibook 12 ist gerade mal 6 Wochen alt!

    fg SvL
     
    laufi, 14.12.2005
    #1
  2. Alexpowers

    Alexpowers MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kenn ich. Immer Samstagmorgen nach dem Aufstehen. :)

    Entschuldige bitte diesen unkonstruktiven Beitrag.

    Vielleicht Monitor mal konfigurieren oder so?
     
    Alexpowers, 14.12.2005
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bildschirm verschwommen
  1. PhilM
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    179
    pitbullfighter
    10.06.2017
  2. Rodolf
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    136
    SwissBigTwin
    09.06.2017
  3. Aladin033
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    171
    MacMac512
    06.06.2017
  4. Davidove
    Antworten:
    49
    Aufrufe:
    981
    Impcaligula
    26.05.2017
  5. lackiem
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    676
    lackiem
    28.12.2014