Bildschirm putzen

Conni

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.03.2006
Beiträge
17
Hey!
Hat von euch jemand einen Tipp, womit ich am besten den Bildschirm von meinem ibook sauber bekomme?

Vielen Dank!
Conni
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.410
Mit speziellen Reinigungstüchern oder mit einem Mikrofasertuch und Wasser.
 

helgeh

Mitglied
Registriert
18.11.2004
Beiträge
533
Nicht mit Wasser. Die Kalkpartikel können den Bildschirm zerkratzen.
Ich habe mal von der Firma Rogge den SreenCleaner gekauft. Geht sehr gut. Aber Glasreiniger soll es wohl auch bringen.

helgeg
 

virtua

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2004
Beiträge
2.763
helgeh schrieb:
Aber Glasreiniger soll es wohl auch bringen.
Finger weg vom Glasreiniger!! Der Alkohol (und evtl. noch andere Bestandteile) sorgt dafür, dass nachher Flecken entstehen können die nie wieder weg gehen, ich hab mir damit schon das Display von meinem iBook versaut. Auch wenn es kaum auffällt ist es nicht wirklich toll… :(

Ich würde zu speziellem TFT- und Kunststoffreiniger raten. Der kostet zwar mehr, ist aber wirklich gut!
 

Landfürst

Mitglied
Registriert
06.05.2005
Beiträge
93
wenn man mal davon ausgeht das für TFTs das gleiche geht vie für hochwertige Brillen, dann ist der Tip eines jeden Optikers immer Wasser und milde Seife.
Die Seife bindet den Kalk so das da nix passieren kann.
Glasreiniger ist dagegen auf keinen Fall zu benutzen da er die Entspiegelung zerstört.
 

weber

Aktives Mitglied
Registriert
15.12.2005
Beiträge
3.181
Ich habe mir vor einer halben Ewigkeit mal iklear gekauft.. 25€-30€ sind zwar nicht gerade günstig, aber es hält wirklich ewig und reinigt gut..

Außerdem sind ja noch zwei Microfasertücher dabei..
 

GhoFi

Mitglied
Registriert
29.06.2005
Beiträge
558
brillenputztuch und anhauchen. funktioniert wunderbar. :)
 

Evilution

Mitglied
Registriert
11.06.2005
Beiträge
569
Ich nehme ein minimal feuchtes Mikrofasertuch.
Auf keinen Fall was Alkoholisches Verwenden!
TFTs sind mit einer schmutzabweisenden Schicht versehen, die von Alkohol zerstört wird.
 

schokolade gut

Mitglied
Registriert
11.12.2006
Beiträge
473
schau dich doch einfach mal etwas intensiver gier im forum um, da gibt es sooo viel zu dem thema!!!
 

leech7

Mitglied
Registriert
19.06.2006
Beiträge
133
hm - also ich finde den glasreiniger allgemein nicht schlecht
ich habe den von "frosch" gekauft und aus nem meter entfernung auf ein mikrofaser tuch zerstäubt. dann ganz vorsichtig über die ganze fläche meines macbooks gestrichen -> fertig
keine schlieren keine fettreste mehr - so sauber wie am ersten tag
hab aber keine ahnung was in dem glasreiniger drinnen war.
es gilt aber sowieso - am besten erst gar keine flecken drauf machen und den staub nur mit nem mikrofasertuch entfernen.
falls dann doch mal ein tatscher drauf ist hilft auch der frosch =)
lg
mike
 
M

muppe

also ich nehme immer mein altes Fielmann tuch ;)
ist zwar langsam gelblich, tut aber seine dienste noch.
 

kagutsuchi

Aktives Mitglied
Registriert
11.07.2006
Beiträge
1.460
also ich hab mir mal vor langer Zeit das hier gekauft:

wird von vielen Herstellern empfohlen und bei prad.de sehr gut getestet.

-125ml halten ewig
-Preis/Nutzen-Verhältnis ist voll ok
-super geiles original Viledatuch inklusive
 

Herr Klein

Mitglied
Registriert
14.10.2006
Beiträge
115
Ich reinige ihn mit dem iSaver.
Bin absolut begeistert davon!
Meistens trocken, wenn mal was nicht abgeht, kurz anhauchen oder den iSaver leicht anfeuchten.
Und er ist zusätzlich noch ein Schutz der zwischen Tastatur und Bildschirm gelegt wird.
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2005
Beiträge
10.797
- Brillenputztücher
- Viss Glas und Flächen
- Kunststoff-Reiniger bzw. jede Art von KS-geeigneten feuchten Tüchern
- warmes Wasser und Spüli
- Mineralwasser (!)

Das Gerücht, daß Glasreiniger etwas zerstört, kann ich definitiv widerlegen. Damit putz ich seit Jahren die LCD-Bildschirme diverser Books, nie ist was passiert. Außer, das viel Dreck runterkam.
 

virtua

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2004
Beiträge
2.763
chrischiwitt schrieb:
Das Gerücht, daß Glasreiniger etwas zerstört, kann ich definitiv widerlegen.
Und ich kann deine Widerlegung definitiv widerlegen. :p

Es mag Unterschiede geben, Reiniger ist nicht gleich Reiniger. Fakt ist jedoch, dass Sidolin die Oberfläche meines iBook Displays nachhaltig geschädigt hat. Zugegeben, es wurde nicht richtig trocken gewischt, durch die längere "Einwirkzeit" mag der Schaden erst sichtbar geworden sein. Ich hatte den Reiniger vorher auch schon benutzt, danach aber immer ordentlich abgetrocknet, ohne negativen Effekt. Also ist klar: Glasreiniger und TFT Displays sind zumindest eine gewagte Kombination – ich lass es jedenfalls nicht mehr drauf ankommen!
 

tamaweb

Neues Mitglied
Registriert
25.10.2006
Beiträge
49
ich habe mir auch gerade den isaver gegönnt. Für 5,99 bei unimall. Hab soviel Geld für das MacBook ausgegeben da kommt es darauf auch nicht mehr an und ichhab was genaues??? Sidolin und der Kram nervt mich bei meiner Brille schon immer tierisch!
 
Oben Unten