Bildrahmen leer nach inx-Austausch Mac --> PC

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Al Terego, 28.04.2008.

  1. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.855
    Zustimmungen:
    346
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Holla.
    Kleines Problem:

    Ich erstelle in Indesign CS3 eine Datei mit verknüpften Bildern.
    Erstelle zusätzlich eine inx-Datei.
    Meine Kundin hat Indesign CS2 für PC.
    Sie öffnet problemlos die inx-Datei, die Bildrahmen sind leer.
    Auch nach der Aktualisierung der Verknüpfungen, leer.
    Bilder liegen als cmyk-tif etc. alle dort vor.
    Mist.

    Hat jemand eine Lösung parat, die meine Kundin die Bilder wieder sehen lässt?

    Dank und Gruß, Al
     
  2. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    300
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Hi Al

    Mal anklicken und verschieben?
    Wir hatten gerade etwas ähnliches mit in Textrahmen verankerten Flächen.
    Die Absatzmarke davor gelöscht und wieder eingefügt, die eingebetteten Bilder waren wieder da.

    Meine Kollegin meint grad: Das Knöpfchen „Bild im Rahmen zentrieren“ wäre auch ein Versuch wert.
     
  3. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.855
    Zustimmungen:
    346
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Ich probiere alles aus und geb’s an meine Kundin weiter.
    Schonmal Dank, clonie.

    Ich stele mir gerade vor, wie das mit ’nem 64-Seiter mit 200 Abbildungen geht. :sick:
     
  4. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Mitglied seit:
    08.10.2004
    ...und frage nach welche genaue CS2 Version die Kundin benutzt.
    Auch bei Mac gibt es Probleme, wenn nicht das letzte
    CS2 Update auf 4.0.5 gemacht worden ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen