Bildformat ändern ohne zu verzerren

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von sapnho, 30.09.2006.

  1. sapnho

    sapnho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    18.06.2006
    Ich möchte für einen digitalen Bilderrahmen alle Photos so verändern, dass sie bildschirmfüllend sind ohne zu verzerren.

    Da ich unterschiedliche Digitalkameras habe, sind die Seitenverhältnisse auch unterschiedlich. Das möchte ich ausgleichen, aber eben ohne Verzerrung. Etwas Bildabschneiden ist ok, Verzerrung nein.

    Welches Tool kann ich dafür nehmen? Danke!
     
  2. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    15.06.2003
  3. sapnho

    sapnho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    18.06.2006
    GraphicConverter habe ich sogar aber ich finde nicht die Funktion, wo ich das einstellen kann...

    Ist iZoom dafür auch gut?
     
  4. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    15.06.2003
    bei Grafikconverter kannst Du unten bei der Werkzeugpalette das Seitenverhältnis einstellen (zB von "Beliebig" auf "3:4"). Dann den Bereich mit der Maus aufziehen, Rahmen Verschieben hat auch eine lustige Abkürzung (Shift+Alt+Befehl+Maus bewegen?), dann Befehl+Y (Ausschneiden), und das wars auch schon.

    Alternativ noch die Bilder auf eine einheitliche Grösse skalieren (Format - Bildgrösse - Werte eingeben, Häkchen bei "Seitenverhältnis beibehalten"), wenn das der Photorahmen nicht automatisch kann.
     
  5. sapnho

    sapnho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    18.06.2006
    Hi blipper, danke für den Tipp, nur wie mache ich das mit 300 Bildern im Batch? Außerdem finde ich kein "Format" in meine GC Menüleiste, könntest Du mir die Anleitung nochmal ganz genau geben? Danke!
     
  6. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    15.06.2003
    Batchverarbeitung geht in der Freeware-Version glaub ich nicht, nur, wenn man bezahlt. Wegen dem "Format" - ich bin auf Arbeit, halte mal nach dem Menüpunkt "Bildgrösse" ausschau, sollte sich im Menu "Bild" befinden
     
  7. sapnho

    sapnho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    18.06.2006
    Ich habe zwar die bezahlte Vollversion, kann aber die Funktion beim besten Willen nicht finden. Könntest Du noch einmal nachschauen? Danke!
     
  8. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    15.06.2003
  9. sapnho

    sapnho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    18.06.2006
    Nein die Funktion überhaupt. Bräuchte mal eine ganz genau Befehlsfolge. Danke!
     
  10. sapnho

    sapnho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    18.06.2006
    Also, Bild-Bildgröße-Skalieren finde ich ja. Dann gebe ich bei Bildmaße 1280x960 ein. Ich checke die Boxen "Proportionen erhalten" und "Bild skalieren". Ich bekomme dann ein Bild, was 1280 hat aber, da das Seitenverhältnis ein anderes ist, einen Wert von weniger als 960 in der Höhe. Was ich aber will ist, dass GC quasi den maximalen Bildausschnitt herausholt und letztendlich ein Bild in Größe 1280x960 produziert. Dass dabei ein Teil des Bildes abgeschnitten ist, stört nicht, Hauptsache es ist nichts verzerrt.

    Wie schaffe ich das bloß?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen