bilder-warnung bei outlook umgehen???

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von milchschnitte, 22.11.2005.

  1. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    tach auch,
    ich hab für einen kunden einen newsletter gebaut (html-newsletter mit bildern).

    problem für den kunden: outlook (ich glaub ab version 2003) hat in den standardeinstellungen drin, das der user gefragt wird, ob die bilder runtergeladen werden sollen. kann man das irgendwie mit einem trick umgehen so das die bilder automatisch runtergeladen werden?

    die bilder liegen übrigens auf nem externen server, werden also nicht mit der mail versendet.

    bitte keine "qualifizierten" kommentare ala "html-newsletter sind scheisse".
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Wenn der Empfänger im Adressbuch/Kontakliste steht geht es.
     
  3. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    04.05.2004
  4. Bin positiv überrascht, dass Outlook das standardmäßig eingestellt hat. Bei Mail musste ich das extra anklicken.

    Denke nicht, dass man dass man die Mail so erstellen kann, dass das Mailsprogramm (trotz anderer Einstellung) ungefragt Bilder aus dem Netz runterläd. Es hat ja einen Sinn, dass man das nicht möchte. Z.B. überprüfen Spam Versender auf diese Weise, ob eine Mail gelesen wurde und ob eine e-mail-adresse somit aktiv benutzt wird.

    Nicht jeder will, dass jemand protokollieren kann, wann und wie oft etc. dessen Mail angeguckt wurde.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.11.2005
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Die Bilder mitschicken ;-)

    Bei den meisten E-Mail Clients (außer Mail) ist das per default deaktiviert. Sogar Outlook frägt schon nach.

    Solche Newsletter wären mir aber deshalb suspekt. Ich weiß ja (als Windows-Laie) nicht, was extern nachgeladen wird.
     
  6. dms

    dms

    Da wirst Du keine andere Möglichkeit haben als den Kram mitzuschicken. Je nach Grösse und Anzhal der Bilder fände ich das jedoch 'ne Unverschämtheit, vor allem wenn es sich um "unerwünschte Newsletter" handelt. ;)

    Evtl. interessant in dem Zusammenhang: Du kannst Bilder in den HTML-Quellcode schreiben. Also nicht als Referenz sonder direkt den Image-Code in das HTML-Dolument. Die Syntax weis ich allerdings nicht auswendig und das Gefrickel ist auch nicht mit allen Browsern, somit auch Mail-Clients, kompatibel. IE und Firefox unterstützen das, soweit ich mich erinnere.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen