Bilder vorhanden in iPhoto, aber nicht in anderen Programmen

  1. davidoff

    davidoff Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach langer suche in den Foren, scheint noch niemand folgendes Problem zu haben:

    In meinem iPhoto sind ca. 1500 Bilder und iPhoto selbst funktioniert problemlos. Allerdings gibt es ja in verschiedenen Mac-Progammen eine "Medien-Übersicht" oder eine Schaltfläche "iPhoto", über die man Zugriff auf die Bilder in iPhoto hat. Das funktioniert bei mir nicht. Egal, welche Applikation ich auch benutze, dort erscheint nicht ein Bild. Weder bei iMovie, noch bei Comic Life noch bei Pages. Die Einbindung von Filmen und Audio(per iTunes) klappt in den genannten Programmen einwandfrei, nur nicht bei den Bildern?

    Zu allem Überfluss mag auch iTunes Bilder nicht von iPhoto auf den iPod übespielen. Scheinbar gibt es an zentrale Stelle ein Problem. Kennt jemand das Problem und weiß eine Lösung. Darüber wäre ich sehr happy.

    Davidoff
     
    davidoff, 11.11.2006
  2. derBernhard

    derBernhardMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    ich bin mir nicht sicher, aber vielleicht hast du die iPhotolibrary nicht an dem vorgeschlagenen Standardort eingerichtet und die Programme suchen aber genau dort.
    Wie gesagt, bin mir nicht sicher.
     
    derBernhard, 11.11.2006
  3. davidoff

    davidoff Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Formal sieht das alles richtig aus

    Hi,

    den Ort habe ich mit einem Mac Book (mein arbeitsgerät) verglichen. Sieht alles völlig ok aus. Ich habe auch schon iPhoto mit Wahl + Apfel gestartet und die Datenbank neu aufgebaut. Ergebnis: nix. Die Bilder tauchen in anderen Anwendungen unter "iPhoto" nicht auf. iPhoto selbst läuft wie erwartet.

    Grmpf.
     
    davidoff, 11.11.2006
  4. davidoff

    davidoff Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fehler gefunden - Picasa war schuld - indirekt

    Es hat zwar Stunden gedauert, aber jetzt habe ich den Fehler gefunden.

    Nachdem ich viel weiteren iPhoto-Libraries gespielt habe (beim Start WAHL-Taste gedrückt halten) und festgestellt habe, dass die neuen iPhoto-Libraries alles brav in den anderen Appliaktionen auftauchten, war klar, dass es an der iPhoto-Library und den darin enthaltenen Daten liegen musste, dass andere Programme (und auch der iPod-Updater) darauf nicht zugreifen können.

    Den Fehler erzeugt hat iPhoto selbst beim Importieren von Bilddaten, die vorher mit Google Picasa verwaltet wurden. Picasa legt die Schlüsselwörter nämlich in den Bilddaten ab, und iPhoto importiert diese als Schlüsselwörter wieder (soweit kann pfiffig). Allerdings hat iPhoto beim Import Mist gebaut (evtl. auch weil die Schlüsselwörter Umlaute enthalten).

    Das hat dazu geführt, dass die zentrale iPhoto-Library-Datei mit Namen "AlbumData.xml" nicht mehr XML-konform war. Ich habe zum Test die Datei einfach mit Safari geöffnet und der Browser hat mit einer schönen Fehlermeldung angezeigt, wo das Dokument ein Problem hat.

    Nachdem ich manuell das XML-konforme Format wieder hergestellt habe, waren die Bilder auch in allen anderen Anwendungen wieder da. Selbst iTunes kann jetzt wieder Fotos auf den iPod schieben.

    Ich bin total happy, es doch hinbekommen zu haben!
     
    davidoff, 12.11.2006
  5. derBernhard

    derBernhardMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    gratuliere!
    Ich wär da vermutlich nicht draufgekommen.
     
    derBernhard, 13.11.2006
  6. reelburn

    reelburnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Davidoff,

    der Thread hat ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel, aber ich habe das gleiche Problem.

    Wie genau hast du die AlbumData.xml geändert, damit der Fehler behoben war?

    Danke,

    Gruß,

    Markus
     
    reelburn, 08.02.2007
  7. davidoff

    davidoff Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mmmmh....

    Man muss schon wissen, wie eine XML-Datei aussieht, um sie wieder gerade biegen zu können. Wenn Du die Datei in Safai lädst, erscheint oben ein Hinweis, in welcher Zeile der Fehler ist.

    Anschließend muss Du die Datei mit einem Texteditor (ich nehme Smultron, aber Textedit sollte es auch tun) die Zeile suchen und dort nach Befehlpaaren wie <key> und </key> sowie <string> und </string> suchen. Diese Angaben müssen immer sauber paarweise auftreten und sollten nicht verschachtelt sein. Sonst ist das Dokument nicht in Ordnung. Wenn Du das hingebracht hast, dann die Datei einfach Speichern. Damit sollte das Problem behoben sein.

    Alternativ kannst Du in iPhoto auch einfach über die Einstellungen alle Schlüsselwörter löschen. Das sollte evtl. auch schon helfen.
     
    davidoff, 08.02.2007
  8. reelburn

    reelburnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Davidoff!

    Danke für deine Antwort.

    Ich habe die Schlüsselwörter gelöscht. Nun funktioniert es wieder.

    Super!:)
     
    reelburn, 09.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bilder vorhanden iPhoto
  1. Ce-eM
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    248
    WeDoTheRest
    11.07.2017
  2. Finnphillip
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    431
    SwissBigTwin
    14.06.2017
  3. matthias1711
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    347
    SwissBigTwin
    08.06.2017
  4. forman
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    208
  5. martinmiethke
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    372
    SeppBroesel
    28.11.2016