Bilder in AppleWorks

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Panther, 03.11.2003.

  1. Panther

    Panther Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Bin gerade an einer grösseren Arbeit und will dabei Bilder einbauen.
    Wie und wo kann ich die Bilder Drehen oder den Kulturfluss ändern,
    wenn ich in einem TV-Dokument arbeit? Diese Buttons existieren nur
    für Zeichnungs- bzw. Maldokumente. Ist es üblich ein Bild zuerst in
    dies oder jenem Dokument zu öffnen und dann wieder in das andere
    zu importieren?
    Gruss

    Da tiegern sie zum Löwen...
     
  2. Luzz

    Luzz MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Dafuer empfehle ich etwas anderes

    Wenn Du soetwas machen willst, dann empfehle ich Dir das kostenlose Ragtime Privat. Ich kann es nur empfehlen. Das ist wahrscheinlich das Richtige fuer Dich.

    Gruesse

    Luzz ;)
     
  3. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    ich habe im Moment kein AppleWorks zur Hand, aber ich meine mich zu erinnern, dass bei Bildern in Textdokumenten die Auswahl der Art des Konturflusses möglich ist, wenn das Bild ausgewählt ist.

    Heute Abend könnte ich es mal ausprobieren.

    Grüße,

    tasha

    EDIT: Stuarts Tipp in diesem Thread könnte evtl. auch die Lösung deines Problems sein: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=17307
     
  4. Panther

    Panther Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworte, jedoch ist es nun zu Spät um das Programm noch zu wechseln und der alte Thread bringt auch nicht die Lösung.
    Ich will das Bild einfach um 90° Drehen, ohne es zuerst in einem anderen Dokument zu öffnen. Ich glaube eben, ich habe das in älteren Works-Versionen auch schon fertiggebracht.
    Grüsse
     
  5. Panther

    Panther Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte die Bilder via Drag'n'Drop in das Dokument eingefügt, anstatt sie als eine Grafik zu behandeln. Mühsam finde ich das, doch nun kann ich wenigstens weiterarbeiten.

    Grüsse
     
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    ich hab das grad mal ausprobiert.

    TV-Dokument geöffnet, in der Werkzeugleiste den Pfeil ausgewählt, Bild per drag and drop eingefügt, Bild angeklickt. Alles wunderbar, Konturfluss ändern und drehen ist möglich.

    Der Trick ist tatsächlich, den Pfeil in der Werkzeugleiste auszuwählen, bevor Du das Bild in das Dokument ziehst.

    Grüße,

    tasha
     
  7. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    24
    Wenn man es mal geschafft hat, die Bilder als schwebende Objekte einzusetzen, kann man die doch drehen oder machen was man damit will. Keine Probleme!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen