Bilder in 60x40 drucken

Diskutiere das Thema Bilder in 60x40 drucken im Forum Drucktechnik

  1. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Hallo,

    ich habe vor meine schönsten bilder endlich mal groß ausdrucken zu lassen. Da ich das noch nie gemacht habe, würde ich gern wissen, ob es faustregeln gibt, worauf ich achten muss, um die möglichst besten ergebnisse zu erzielen. Ich weis, das meine ausgangsvorraussetzungen nicht die besten sind: ich habe die Fotos mit einer 6mPixel (alle im RAW format, 3008 × 2000 Pixeln) Kamera (D70s) gemacht. damit werden mir sicherlich schon die ersten sagen, dass man bilder mit so einer Auflösung garnicht so groß drucken kann. geht das wirklich nicht? (dass das geht ist mir klar, aber wie siehts mit der Qualität aus?)
    Wenn ihr mir wirklich davon abratet, bis zu welcher Größe kann ich ohne bedenken Drucken? Sind Vergrößerungen mit zum Beispiel Genuine Fractals sinnvoll?

    2. Frage: Wenn ich mir nun ein mögliches Format gefunden habe. welche schritte sind vor dem Druck notwendig, um ein möglichst hochwertiges Foto zu erhalten. Mir ist natürlich klar, dass man Jahre lang lernen kann, um den ganzen Farbmanagement kram zu lernen oder erstmal zu verstehen. meine Frage ist daher: gibt es iegendwelche wichtigen handgriffe, die man vor dem Drucken in Photoshop nicht vergessen sollte? (schärfen?, farben?, RGB oder CMYK? etc.?)

    Vielen dank schonmal für Hilfestellungen!

    Hannes
     
  2. liquid

    liquid Mitglied

    Beiträge:
    3.161
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Wenn du es drucken lässt CMYK, wenn du es gross belichten lässt RGB.
    Grundsätzlich 300 dpi in Druckauflösung, wenn du das nicht erreichst
    kannst du ja etwas runter gehen, ich würd sagen bis 150 dpi kannst du
    durchaus runtergehen ohne das man es direkt sieht.
    Ne Tonwertkorrektur schadet imho nicht unbedingt, ansonsten leb dich aus
    an den Korrekturmöglichkeiten in PS, dann weisst du was du brauchst
    und was nicht. ;)

    Greetz,…
     
  3. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    kennt jemand vielleicht noch relativ preisgünstige onlinedienste, wo ich die bilder drucken kann?
    wenn ja, komme ich dann irgendwie drumherum 100mb bilder hochzuladen mit einer DSL 1000 leitung?

    Hannes
     
  4. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.675
    Zustimmungen:
    1.405
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Hallo pfannkuchen,
    18MB RGB-Daten sind für eine Fotoausgabe in 60x40cm ausreichend. Mehr Pixel wären sicher besser, aber Du kannst im RAW-Developer von Photoshop auch die nächsthöhere Pixelauflösung wählen? Dann nimm diese, ist besser, als das fertige Bild hochzurechnen.

    Zum Upload mußt Du wahrscheinlich ein JPG einstellen, nimm hier Quali 10-11 in PhShop. Onlinedienste nutze ich nicht, bevorzuge den persönlichen Kontakt. Da gibt es in Berlin doch sicher eine Menge Möglichkeiten???
     
  5. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    joa, sollte es geben.

    hat jemand vorschläge? also für läden, die einem sowas erledigen, in berlin? (jetzt kommt bestimmt: "jeder fotoladen..." - aber vielleicht gibt es ja doch unterschiede...)

    Hannes
     
  6. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    16.746
    Zustimmungen:
    2.164
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Ich kann nur zur Technik noch was beisteuern:

    - 300 dpi sind für Fotos zu hoch. 150 dpi reichen bei normaler Größe,
    es ist kein (!) Unterschied zu 300 dpi zu sehen. Bei deinen großen Bildern
    reichen auch 100 dpi locker aus. Lasse deine Bilder am besten genau
    in der Größe, in der du sie aufgenommen hast (6 MP).

    - Bleibe auf jeden Fall bei RGB!!
    CMYK wäre nur für Offset, da geht dir aber schon einiges an Farbumfang
    verloren. Für Fotoausdrucke daher RGB.
     
  7. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.675
    Zustimmungen:
    1.405
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Mensch, Hannes, Du bist ja die Initiative in Person.
    Versuche es mal bei PPS. am Alex ....
     
  8. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    klar bin ich das ;)

    aber danke für die antworten!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...