Bilder im Browser verschwommen

  1. Pixar22885

    Pixar22885 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Also seit ein paar Tagen zeigen meine Browser wie Safari und Firefox Bilder ganz verschwommen und pixelig dar. Kann mir jemand erzählen woran das liegt. Kriege es nicht hin. Ist die GraKa kaputt?

    Hier ein Bildschirmfoto
     
    Pixar22885, 15.12.2006
    #1
  2. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    48
    Hm ... ich erkenne auf dem Bild zwar nicht wirklich was du meinst, aber könnte es sein, dass du in den Monitoreinstellungen die Farbtiefe verändert hast?
     
    tigion, 15.12.2006
    #2
  3. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Oder die Auflösung?
     
    joachim14, 15.12.2006
    #3
  4. Pixar22885

    Pixar22885 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Also die Auflösung steht auf 1440 x 900, und wo ich die Farbtiefe einstelle habe ich keine Ahnung.
     
    Pixar22885, 15.12.2006
    #4
  5. jape

    jape MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    8
    Schau doch mal bei den Monitoreinstellungen. Bei mir steht zum einen bei den Farben im Reiter Monitor "16,7 Mio" und im Reiter Farben ist das Farb-LCD Profil aktiviert. Teste doch damit mal rum.
     
    jape, 15.12.2006
    #5
  6. Pixar22885

    Pixar22885 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch 16,7 Mio. Farben eingestellt und das LCD Farbprofil ausgewählt.
     
    Pixar22885, 15.12.2006
    #6
  7. jape

    jape MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    8
    Wie werden den Bilder in anderen Programmen dargestellt? Evtl. mal noch einen anderen Browser (Opera oder Camino) installieren und schauen was passiert. Sind das generell alle Bilder? Kannst ja auch mal ein Bild, welches auf der Platte liegt, mit einem Browser aufmachen und schauen was passiert.
     
    jape, 15.12.2006
    #7
  8. Pixar22885

    Pixar22885 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Es zeigt mir jeder Browser die Bilder so verpixelt an. Bilder vom Rechner die ich im Browser öffne werden normal angezeigt. Die oberste Leiste von apple.com wird genauso schlecht angezeigt es gibt nur noch einen sehr groben Farbübergang.
     
    Pixar22885, 15.12.2006
    #8
  9. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    17.961
    Zustimmungen:
    1.168
    Welche Art von Internetzugang hast Du? DSL, Kabel, UMTS? Es gab hier letztens einen Beitrag, daß O2 die Bilddatenrate von Websites nochmals runterrechnet, um auf schnellere Ü-raten zu kommen?
     
    rpoussin, 15.12.2006
    #9
  10. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Ab in die Internetecke damit
     
    JavaEngel, 15.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bilder Browser verschwommen
  1. iMiez
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    658
  2. gstar61
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.102
    gstar61
    12.05.2014
  3. seppwert
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    6.406
    blue apple
    17.04.2013
  4. MiStErJaC
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    432
    MiStErJaC
    17.06.2009
  5. zire
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.812
    Shawn
    23.07.2006