Bilder im Ausland hochladen?

  1. Chrishi

    Chrishi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich bin jetzt für 6 Wochen in Indo und mich würde interessieren ob es, um einen eventuellen Verlust der Bilder zu vermeiden, eine Möglichkeit gibt von Zeit zu Zeit diese irgendwo hochzuladen....in voller auflösung? Also quasi einen von überall erreichbaren ordner zu haben um diese zu sichern? hat jmd. erfahrungen, empfehlungen ? :)

    grüße
    chrishi
     
    Chrishi, 15.02.2007
  2. Rocco69

    Rocco69MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    8
    wie wärs mit nem .mac Account
     
    Rocco69, 15.02.2007
  3. Chrishi

    Chrishi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    hmmm ja, möchte , ja ich weiß wer qualität will muss bezahlen, aber wenn es for free wäre, wäre das natürlich schöner...ein .mac account sind immerhin 50 bierchen. Nur mal so um meine momentane Finanzplanung vorzustellen. :)
    aber danke, ich werde mir nochmal die Vorteile eines .mac acoounts zu Gemüte führen...
    :)
     
    Chrishi, 15.02.2007
  4. freso

    fresoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    besorge dir doch einfach einen günsitgen webspace und lade die bilder per ftp hoch. so hast du von überall zugriff. die webseite sperrst du dann noch per htaccess passwort und alles ist sicher.
     
    freso, 15.02.2007
  5. freso

    fresoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    einen .mac account würde ich mir nur besorgen, wenn du das auch richtig nutzen willst, ansonsten webspace und ftp
     
    freso, 15.02.2007
  6. davespeed

    davespeedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    GMX Mediacenter. 1 GB kostenlos beim Freemail-Account, 5 GB für 3 € im Monat oder 10 GB für 5 € im Monat. Kannst du ganz einfach auch mit dem Finder draufzugreifen (WebDAV) oder halt über ne Uploadfunktion.
     
    davespeed, 15.02.2007
  7. Floschi

    FloschiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    26
    Floschi, 15.02.2007
  8. Chrishi

    Chrishi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    hi nen gmail account habe ich, nen mac werde ich dort aber wohl kaum finden....aber wenn Ich das auch so hochladen kann wäre das natürlich super...ansonsten scheint es ja das mit der gelockten inet-seite zu tun.
    Also vielen dank erstmal :cake:
     
    Chrishi, 15.02.2007
  9. Mr. D

    Mr. DMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    geh auf fotocenter.aol.de und meld' dich da an. Das geht auch ohne, dass du speziell ein Konto bei AOL anlegen musst. Mittlerweile unerstützen wir da auch das Anlegen eines Kontos mit einer bestehenden eMail-Adresse. Du hast dann also deine normale email-adresse, z.B. max@mustermann.de als benutzernamen und suchst dir dann ein passwort aus. AOL bietet dir unbegrenzten speicherplatz und du kannst wählen, ob du die bilder in originalqualität oder reduziert hochladen möchtest. Das Hochladen kannst du entweder übers Web erledigen oder aber auch mit dem Mac-Tool "AOL Pictures", welches du hier findest: ftp://ftp.newaol.com/mac/AOL_Pictures.dmg
    Dieses Tool installiert dir auf Wunsch auch ein iPhoto Plugin, über das du dann bequem aus iPhoto heraus direkt deine Bilder hochladen kannst.
     
    Mr. D, 15.02.2007
  10. Floschi

    FloschiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    26
    Oh, dachte da geht was mobiles ala MAcBook mit...
     
    Floschi, 15.02.2007
Die Seite wird geladen...