Bilder einscannen

  1. Tristan85

    Tristan85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, meine Mutter hat ein Problem:
    Sie ist Kunstlehrerin und wenn sie Bilder aus Büchern abscannt, dann entstehen da so Muster im Digitalbild...
    Früher habe ich ihr die immer mit Photoshop dadurch weggemacht, dass ich das Bild etwas unschärfer gemacht habe. Jetzt bin ich ausgezogen hab kein Photoshop mehr und meine Mutter fühlt sich mit Gimp überfordert (Ich mags auch gar nicht).
    Gibts irgendeine gute und vor allem einfache Möglichkeit Fotos aus Büchern in hoher Qualität z.b. für PowerPoint oder so zu bekommen.

    Danke schon mal für eure Hilfe!
     
    Tristan85, 09.12.2006
    #1
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    in2itiv, 09.12.2006
    #2
  3. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    6.539
    Zustimmungen:
    624
    …oft hilft es schon, das Bild eine Spur zu drehen, als nicht
    gerade einzuscannen…
     
    miss.moxy, 09.12.2006
    #3
  4. Tristan85

    Tristan85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Hm also sie hat so ein Canon All in One Ding recht neu - wenn das genaue Modell wichtig ist frage ich nach. Zum Scannen auf Software Seite nimmt sie das Apple-Programm.
    Gibts denn ne kostenlose Lösung die das verhindert?
     
    Tristan85, 09.12.2006
    #4
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...installier ihr mal vue-scan.

    ...ist zwar kostenpflichtig (um die 50$) ...und das kann gut entrastern.

    defekter Link entfernt
     
    in2itiv, 09.12.2006
    #5
  6. Tristan85

    Tristan85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Hm das hatte ich schon mal und das ist mir viel zu teuer für ein Scannprogramm!
     
    Tristan85, 09.12.2006
    #6
  7. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Hohe Qualität - Powerpoint?

    Das passt ja nicht zusammen.

    Wenn sie gleich passend klein scant (72ppi), kann es sein, das der Effekt gar nicht erst auftritt.
     
    ThoRic, 09.12.2006
    #7
  8. Tristan85

    Tristan85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Naja sie muss ja auch mal was ausdrucken und so da wär es schon besser wenn sie die Bilder gleich in hoher quali speichern kann
     
    Tristan85, 10.12.2006
    #8
  9. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.721
    Zustimmungen:
    1.589
    Wenn man ein Bild-Programm hat, das Weichzeichnen kann:

    Hoch einscannen, weichzeichnen, runterrechnen.
    In Photoshop könnte man es automatisieren.

    Mit Gimp z.B. wenns kostenlos sein soll.
     
    MacEnroe, 10.12.2006
    #9
  10. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Über PS und Gimp hat er schon was geschrieben.
     
    ostersau, 10.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bilder einscannen
  1. SuBiDu
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    205
    SwissBigTwin
    28.06.2017
  2. Granzi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    175
    Granzi
    26.06.2017
  3. moi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    537
  4. wettefrosch
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    417
    geronimoTwo
    17.04.2017
  5. vidtom
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    537
    vidtom
    16.01.2016