Bilder drehen? Ich bekomm die Krise!

Barney80

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.02.2007
Beiträge
126
Hallo zusammen,

leider hat mir die Suche auch nicht helfen können... :confused:

Ich versuche jetzt seit einer Stunde einige meiner Urlaubsbilder zu drehen und zu brennen.

Ich habe die Bilder alle geöffnet (mit dem Graphik-Converter) und gedreht. In der Miniaturansicht bleiben sie aber "ungedreht", wenn ich sie aber öffnen ist alles in Ordnung.

Wenn ich aber nun die Bilder brenne und auf einem XP-Rechner zeigen will, sind wieder alle Bilder ungedreht. Will ich diese nun dort drehen: "Fehler, Bilder sind schreibgeschützt".

Habe nun mal Xee ausprobiert, aber auch damit keine Chance.

Was mache ich falsch und wie geht es am einfachsten?

Danke und Grüssle

Barney

PS. In iPhoto sind die Bilder alle richtig, nur kann ich da nicht raus brennen, weil noch andere Bilder einer mobilen HDD dazu auf die CD sollen, die ich nicht in iPhoto importieren möchte.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
50.661
Du könntest alle benötigten Fotos aus iPhoto in einen Ordner exportieren.
Dann wären zumindest diese richtig gedreht.
 

cwasmer

Aktives Mitglied
Registriert
27.10.2005
Beiträge
1.987
PS. In iPhoto sind die Bilder alle richtig, nur kann ich da nicht raus brennen, weil noch andere Bilder einer mobilen HDD dazu auf die CD sollen, die ich nicht in iPhoto importieren möchte.

Wie AgentMax schon erwähnt hat: Die gewünschten Bilder aus iPhoto einfach in einen Ordner ziehen, oder gleich direkt auf die zu brennende CD. Die anderen Bilder kannst Du genauso aus dem Finder auf die CD ziehen…
 

JohnP

Mitglied
Registriert
12.10.2004
Beiträge
472
Bilder drehen geht auch mit dem Vorschauprogramm "Vorschau" und man kann diese dann abspeichern und anschließend über Finder brennen.
 

Barney80

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.02.2007
Beiträge
126
Na, so habe ich es ja gemacht. Aber in der Vorschau bleiben die Bilder ungedreht und wenn ich die Bilder mit der Vorschau öffne sind sie richtig, wenn ich sie dann brenne und mit einem anderen Rechner öffne sind sie wieder falsch...

:confused:

Grüssle

Barney
 

Locator

Aktives Mitglied
Registriert
15.07.2005
Beiträge
1.124
komisch,
mal eine dumme Frage:
Hast du mal die Berechtigungen repariert?

MfG
Locator
 

Jools

Aktives Mitglied
Registriert
27.11.2005
Beiträge
3.036
Vorschau dreht die Bilder nicht sondern hinterlegt nur eine Info in die EXIF Datei. Vorteil ist das die Bilder nicht neu gerendert werden müssen und so keine Qualität eingebüßt wird. In deinem Fall musst du die Bilder also gedreht rendern lassen z.B. über den Export von iPhoto oder einem Bildbearbeitungsprogramm wie GraficConverter, PSE usw. Eine andere Möglichkeit ist eine Automatoraction.
 

dsawn

Mitglied
Registriert
07.03.2006
Beiträge
827
Hallo? Er hat doch Grafikkonverter benutzt...

Ich benutze von GK immer den Browser, darin drehe ich die Bilder, ohne sie erst alle öffnen zu müssen. Damit hatte ich noch nie Probleme, auch auf anderen Rechnern nicht. Das Originalbild wird gedreht und der Browser zeigt es auch entsprechend an.

Ausserdem wird hier anscheinend von zwei verschiedenen "Vorschau"en gesprochen. Es gibt das programm "Vorschau", ein Bestandteil des MacOS, und es gibt eine Vorschau in GK... Also: Aufgepasst... :D
 

Jools

Aktives Mitglied
Registriert
27.11.2005
Beiträge
3.036
Herrje ich lese hier so oft die immer gleichen Fragen da habe ich auch Gewohnheit "Vorschau" gelesen ;).

Wenn er mit dem GC die Bilder an einen anderen Ort neu sichert hat er aber den gewünschten Effekt. Der GC wird sich ähnlich "Vorschau" verhalten.
 

Kempi

Mitglied
Registriert
10.10.2006
Beiträge
641
Der Thead passt halbwegs zu meinem Problem... von einer Krise bin ich aber (noch) entfernt :)

Benutze seit kurzem auch Xee 2.0. Alles soweit wunderbar, schoen schnell und so. Allerdings schneidet Xee mir immer Bildteile ab, wenn ich Fotos drehe, d.h. die Fotos werden nicht verkleinert dargestellt, sondern nur gedreht und dann in voller Aufloesung angezeigt. Gespeichert werden die Aenderungen auch nicht.

In den Preferences habe bei Window resizing: "Always resize as needed" eingestellt.

Was kann das sein??
 
Oben Unten