Bilder auf HomePage übertragen...

pappe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.06.2002
Beiträge
373
Habe die Ehre miteinander,

ich habe ein kleines Problem mit dem Übertragen meiner Bilder auf meine Homepage mit iPhoto.
Das hat immer wunderbar geklappt. Doch heute (ich habe seit kurzem DSL, vielleicht ist das der Grund) bringt er mir die Fehlermeldung: "An Error occurred while confirming your account information.
Please check your network connection and try again".

Was (und wie) habe ich zu tun?
Wahrscheinlich nur eine Einstellungssache.

Schon mal danke im Vorraus.
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.961
Eigentlich keine Einstellungssache, aber sehr gut möglich dass .mac mal wieder down ist, passiert in letzter Zeit leider öfter.
 

pappe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.06.2002
Beiträge
373
Ach ja? ist mir noch nicht aufgefallen.
Aber gut möglich, denn auf meine iDisk kann ich auf nicht zugreifen (versuchen sie es später:p )
 

ahortig

Neues Mitglied
Registriert
23.11.2002
Beiträge
8
Moin Moin,

ging mir genauso. Das Problem hat mich fast zum schieren Wahnsinn getrieben. Ich habe auf der Support-Seite einen Eintrag gefunden, daß das angeblich an den Filenamen liegt. Keine Umlaute wie öäü oder sonstige komische Zeichen .-, usw.

Weiterhin hatte und habe ich das Problem das iPhoto mir ohne ersichtlichen Grund und Meldung abkachelt, wenn ich die Bilder auf meine .mac Adresse übertragen lasse.

http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=61601

Ich benutze ganz gerne den GraphicConverter um meine Bilder zu bearbeiten. Beim Abspeichern wähle ich sehr oft unter .jpg die Option 'Progressive'. Ich habe herausgefunden, daß immer dann mir iPhoto abkachelt, wenn ein Bild oder einige Bilder mit dieser Option komprimiert wurden.

Seit ich beides beachte habe ich zumindest weniger Probleme mit iPhoto. Dennoch habe ich weiterhin Probleme beim Generieren von Seiten aus iPhoto heraus.

c.u.
Alexander
 

Jörg

Aktives Mitglied
Registriert
06.09.2001
Beiträge
2.799
Wies aussieht, brauche ich meine .mac-Abstinenz dann doch nicht so sehr bedauern... :D
 
Oben