Bildbetrachter mit "Weiter-taste"

minimac2012

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
71
Hi! Macuser Forum!!

ich suche ein bildbetrachtungs-programm bei dem man wie bei der Windoof Bild und faxanzeige einen Weiter-button auffindet mitdem man zum nächsten Foto im selben Ordner schalten kann


Ich möchte meine Bilder Weiterhin in meinen eigenen Ordnern verwalten, und keine programme wie iPhoto o.ä. Nutzen


Danke schon im Voraus:)
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Nimm Xee.:)
(cmd+f =Vollbild, Pfeiltasten links/rechts für weiter oder frei belegbar)
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Jupp, und mit cmd+i auf ein jpeg, "öffnen mit" Xee auswählen und dann auf "Alle Ändern", dann werden alle jpegs mit Xee standardmäßig geöffnet und nicht mehr mit Vorschau.(Nur falls Dus noch nicht wusstest;))
 

minimac2012

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
71
Jupp, und mit cmd+i auf ein jpeg, "öffnen mit" Xee auswählen und dann auf "Alle Ändern", dann werden alle jpegs mit Xee standardmäßig geöffnet und nicht mehr mit Vorschau.(Nur falls Dus noch nicht wusstest;))
wusste ich nochnicht..... hast mir das Googeln erspart:)
 

Hemi Orange

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.05.2004
Beiträge
3.530
ich suche ein bildbetrachtungs-programm bei dem man wie bei der Windoof Bild und faxanzeige einen Weiter-button auffindet mitdem man zum nächsten Foto im selben Ordner schalten kann
Schon mal im Finder ein Bild markiert, danach die Leertaste gedrückt und dann die Cursor-Tasten rauf/runter?
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Da kannst Du aber dann leider nicht im Fullscreen mit Tasten die Bilder durchgehen, nur in der kleinen Preview und dann mit den Pfeiltasten im Finder zum nächsten navigieren.
Finder Preview ist ne nette Funktion -nicht nur bei Bildern, auch bei mp3s etc-, ersetzt aber keinen vollwertigen Bildbetrachter.;)
 

usls1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
2.813
Es geht wenn du alle Bilder markierst. Wenn du schon im Fullscreen bist, einfach mit Apfel+A.
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Ah ok, das ist nice, aber dennoch nicht mit Xee zu vergleichen, das mehr Möglichkeiten bietet, wie zb drehen, in andere Formate speichern etc.
 

tMac7

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2012
Beiträge
544
Kann man mit Xee durch alle Bilder eines Ordners blättern, wenn man auf nur eines davon doppelklickt?

(Bitte keine cmd-a Erklärungen, suche eine Bildbetrachter-Lösung für meine Windows-gewöhnten Eltern ;) )
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Ja, kann man.
Ist vom Handling her vergleichbar mit Acdsee (wie eine alte Version, weniger Möglichkeiten als die neuen Acdsee-Versionen)
Probiers aus, ist ja nur eine 5 MB drag&drop-App.
 

bjoern07

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
5.316
Da kannst Du aber dann leider nicht im Fullscreen mit Tasten die Bilder durchgehen, nur in der kleinen Preview und dann mit den Pfeiltasten im Finder zum nächsten navigieren.
Finder Preview ist ne nette Funktion -nicht nur bei Bildern, auch bei mp3s etc-, ersetzt aber keinen vollwertigen Bildbetrachter.;)
Dann halt alt Leertaste und dann mit der tab-Taste durchblättern.

eidt: nagut, ein cmd a muss vorher auch noch kommen
 
Zuletzt bearbeitet:

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Jau, und das macht Preview halt als Preview nett, aber nicht als vollen Bildbetrachter attraktiv.

Wenn man mit Ordnerstrukturen arbeitet, klickt man auch gerne irgendwo mal in ein jpeg in der Mitte rein und will dann spontan vor- und zurück wählen.
Sonst könnte man ja auch gleich Vorschau nehmen, wenn man sich vorher zu cmd+a entscheidet.
 
Oben