betandwin.de: Seriös?

NetNic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.986
Ich bin voll im Fussballfieber und würde gerne mal 'nen 10er auf Deutschland setzen.

Bin auf betandwin.de gestoßen.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Anbieter?

Die sind ja doch recht bekannt und machen ziemlich viel Werbung.
 

KonBon

Aktives Mitglied
Registriert
11.02.2003
Beiträge
4.694
Bin zufrieden mit BaW.
Läuft alles super.
 

phil@mac

Mitglied
Registriert
01.11.2005
Beiträge
52
Naja ehrlich gesagt finde ich keinen Wettanbieter seriös. Hier geht es wie bei den anderen um Gewinn zu machen. Bestell dir lieber eine Pizza zum Spiel. :)
 

jan

Aktives Mitglied
Registriert
03.06.2003
Beiträge
1.912
Ich glaub wenn du wetten willst, machst du bei BAW definitiv nix falsch.
 

jazzyjeff

Mitglied
Registriert
25.12.2003
Beiträge
206
Bei 10€ sind die auf jeden Fall seriös. Wenn man aber 2-3 mal richtig gewinnt wird schnell ein Limit gesetzt.
 

King_Carlston

Mitglied
Registriert
31.05.2006
Beiträge
516
bei 10 euro einsatz machst du auch nur 6 euro gewinn :) setz lieber auf schweden -> 60 euro gewinn :)

bin auch bei betandwin und habe schon in der vorrunde ca 15 spiele getippt.
gewinn: 2,59 € :) aber ich machs ja nur zum spass...

wenn man wettet ist man bei den spielen viel aufmerksamer und man fiebert mehr mit...

Aber wirklich Geld machen kannst du da nicht. nur kleine beträge... leider sind wetten nicht berechenbar :)
 

NetNic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.986
Mmmh, ich habe gerade gesehen, dass die aber erst ab 30 Euro auszahlen. :(

So oft wollte ich eigentlich nicht wetten.
Eigentlich nur heute Abend das Deutschland-Spiel und halt die nächsten Deutschland-Spiele, falls die weiterkommen.
 

jan

Aktives Mitglied
Registriert
03.06.2003
Beiträge
1.912
NetNic schrieb:
Mmmh, ich habe gerade gesehen, dass die aber erst ab 30 Euro auszahlen. :(

So oft wollte ich eigentlich nicht wetten.
Eigentlich nur heute Abend das Deutschland-Spiel und halt die nächsten Deutschland-Spiele, falls die weiterkommen.

Na mit nem 10er Grundeinsatz haste die 30€ aber schnell erreicht :D
 

ricky2000

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2003
Beiträge
4.744
King_Carlston schrieb:
bei 10 euro einsatz machst du auch nur 6 euro gewinn :) setz lieber auf schweden -> 60 euro gewinn :)

Cool, dann setzt man 10€ auf Deutschland und 5€ auf Schweden und macht auf jeden Fall Gewinn :D.
 

Fry2k

Mitglied
Registriert
05.02.2005
Beiträge
292
habe gerade auch noch mein restguthaben von baw (6,81 €) auf deutschland gewettet :)
habe am anfang mal 10 € eingezahlt und habe damit auch ca. 10x gewettet, wenn ich heute verlieren, ist mein Geld auch endlich weg :D

@ricky2000

und was ist wenn die 0:0 spielen ? :D
 

NetNic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.986
Ich hab mir gerade mal bei Oddset umgeguckt:

Der Vorteil:
Die haben keine Mindestauszahlungssumme.

Der Nachteil:
Die haben immer nur "Kombiwetten".
Heute muss man zum Beispiel das Deutschland-Spiel und das Argentinien-Spiel tippen.

Mmmh, ich glaube, das werd ich einfach mal machen.
Einen 10er auf Sieg Deutschland und Sieg Argentinien.
 

Fry2k

Mitglied
Registriert
05.02.2005
Beiträge
292
@NetNic
wie viel € kriegst du dann bei 10 € Einsatz ?
 

jan

Aktives Mitglied
Registriert
03.06.2003
Beiträge
1.912
ricky2000 schrieb:
Kommen dann beide ins Viertelfinale? ;)
Das ist die k.o.-Runde, da gibt´s kein Unentschieden :p.

Es zählt das Ergebnis der regulären Spielzeit, soweit ich weiß ;)
 

NetNic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.986
@Fry2k:

Ich hab jetzt bei Oddset 10 Euro gesetzt.
Sieg Deutschland und Sieg Argentinien.

Falls der Tipp richtig ist, bekomme ich knapp 21 Euro ausgezahlt, also knapp 11 Euro Gewinn.

Mal schauen, wie die spielen. ;)
 
Oben Unten