1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bestimmte ip mit der firewall sperren

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von crucible, 14.04.2005.

  1. crucible

    crucible Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    frage an euch: wie kann ich unter osx bzgl. des netzwerkes bzw. internet einstellen, daß eine bestimmte ip gesperrt bzw. geschlossen wird?

    möchte, daß ein bestimmter server nicht mehr angesteuert werden kann.

    mfg

    t.h.o.m.a.s.
     
  2. predatormac

    predatormac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    9
    Hi,

    die Firewall funktioniert eigentlich genau anders herum. Wenn eingeschaltet, geht erstmal garnix, bis man die entsprechenden Ports freigibt. Das geht aber erstmal default-mäßig nur mit Ports, nicht mit IP-Adressen.

    Möglicherweise kann man auf Ebene der Konfigurationsdateien aber was machen. Hab ich aber unter OS X noch nicht ausprobiert.

    Eine Sperrfunktion bietet ein sog. Proxy (z.B. Squidman).

    Cheers.
     
  3. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
    Code:
    sudo ipfw add deny ip from 192.168.1.0/24 to www.microsoft.com
    hth

    Gruss von IceHouse