Benutzerordner auf 2. Partition (Daten) auslagern???

  1. stoetti_j

    stoetti_j Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte den users ordner in mac os 10.2.6. (ibook 900) von der mac os x partition auf eine 2. Partition verschieben (User-Daten)...

    Ist das möglich? Wie?

    Konnte bisher nichts finden

    lg,
    stötti
     
    stoetti_j, 20.07.2004
  2. ApfelRalf

    ApfelRalfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Mahlzeit stoetti_j,

    Jo, das geht und habe ich auch schon gemacht.
    1) Auf der 2. Platte eine Kopie des Userverzeichnis anlegen
    2) Unter DIENSTPROGRAMME den NETINFOMANAGAGER starten
    3) bei USERS und dann USERNAME den Eintrag HOME entsprechend ändern

    altes HOME (zur Sicherheit) umbenennen und neu starten

    Voila, sollte gehen...

    Gruß vom

    McGyver

    PS: Ich habe mir vorher zur Sicherheit einen weiteren Administratoraccount angelegt, aber ich habe ihn nicht gebraucht

    ;)

    EDIT: Lese ich gerade erst; Ich hatte aber dabei 10.3.2 drauf.
     
    ApfelRalf, 20.07.2004
  3. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    guck mal hier:

    Bombich's Tipp <- Klick mich!

    Kurze Beschreibung wie's ohne Terminal gehen müsste:

    • Den Benutzerordner, der ausgelagert werden soll, an den Zielort kopieren (z.B.: "/Volumes/ExternePlatte/Users/benutzer").
    • Den NetInfo-Manager starten und sich mit Klick auf das Schloss identifizieren.
    • In den oberen Feldern erst "users" anklicken und dann den "benutzer" anwählen.
    • Im unteren Feld bei den Eigenschaften "home" suchen.
    • Als neuen Wert "/Volumes/ExternePlatte/Users/benutzer" eintragen.
    • Im Menü "Verwaltung" den Punkt "Lokale NetInfo-Domains neu starten"
    • Um sicherzugehen, einmal ab- und wieder anmelden.

    Der Heimordner wird jetzt vom System am neuen Ort erkannt. Der alte Ort kann gelöscht werden.

    Wichtig: Vorher ein Backup der NetInfo-Datenbank anlegen. Dazu ist dann doch das Terminal notwendig:

    cd /var/db/netinfo
    sudo cp -R local.nidb local.nidb-backup


    Für solche Tipps natürlich keine Garantie! ;)


    Dylan
     
    dylan, 20.07.2004
  4. stoetti_j

    stoetti_j Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    danke - jetzt funzt alles
     
    stoetti_j, 21.07.2004
  5. slim*

    slim*MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, funktioniert das diese Vorgehensweise auch unter Panther bzw. Tiger?

    Die Forumseinträge beziehen sich ja auf 10.2.

    Danke und beste Grüße,

    Stefan
     
    slim*, 10.04.2006
  6. tiggachen

    tiggachenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hi Slim,

    ich hab es so gemacht wie McGyver beschrieben hat. Hat auf jeden Fall unter 10.4.6 funktioniert!!!
     
    tiggachen, 10.04.2006
  7. slim*

    slim*MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tausend Dank,

    Slim
     
    slim*, 11.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Benutzerordner auf Partition
  1. bredmich
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    758
    bredmich
    28.01.2017
  2. PL44
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    256
  3. thulium
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    394
    thulium
    12.04.2016
  4. flori73
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.861
  5. Eventus Design
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    732
    joachim14
    08.11.2012