Monterey Benutzername umbenannt, Probleme mit erneuter Installation von Davinci Resolve

T

TIMn4h3

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Moin zusammen,

ich hatte nach dem auspacken meines Airs und dessen Installation einen ungünstigen Benutzernamen gewählt (nennen wir ihn im Beispiel "VORNAME.NACHNAME")
Dann hatte ich Blackmagic Davinci Resolve installiert.
Im Zuge weiterer Installationen nervte mit der lange Benutzer und ich habe ich nach
https://support.apple.com/de-de/HT201548 umbekannt in Beispiel "VORNAME"

Dann habe ich Davinci unter dem umbekannten Nutzer gestartet und habe eine "Local Database" Project library not connected usw.
Ich sehe im Pfad der nicht gefunden wird, den langen alten Benutzernamen.

Bildschirmfoto 2022-09-19 um 18.31.29.png
Ein Klick auf "REVEAL DATABASE IN FINDER" macht nichts.
Backup sagt auch error.
Egal, ist ja nichts da...ich wollte nur die Funktion testen.
Bildschirmfoto 2022-09-19 um 18.32.56.png

Dann habe ich alles von Blackmagic Design deinstalliert und dachte bei Neuinstallation würde alles neu und passend auf den nun kurzen Benutzernamen angepasst installiert, dem ist aber nicht so. Davinci will wieder auf die alte Database in VORNAME.NACHNAME zugreifen und ich hänge fest.


Also habe ich unter Macintosh HD im "Commander One" nach allem, beginnend mit Blackmagic gesucht und dieses Verzeichnis gefunden.
In Windows war ich es gewohnt etwas löschen zu können, notfalls mit Adminrechten, das geht hier nicht.
Ich habe drauf keine Rechte - ich kann alle Unterverzeichnisse öffnen und Dateien sehen, aber nichts löschen :-(
/Library/Application Support/Blackmagic Design

Bildschirmfoto 2022-09-19 um 19.47.22.png

Nun meine Fragen:
Wie gehe ich am besten vor?
- obiges Verzeichnis mit Inhalt löschen (wie auch immer), ist das der richtige Weg?
- oder wie besser vorgehen?
 
F

FelixMacintosh

Mitglied
Dabei seit
15.07.2013
Beiträge
994
Punkte Reaktionen
234
Vielleicht doch nicht alles gelöscht ;-)?

Kannst du nicht mir der Option Taste starten und einfach eine neue Library anlegen?
 
T

TIMn4h3

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Deshalb möchte ich ja manuell irgendwie löschen und Reste bereinigen, eine neue möchte ich nicht anlegen, da habe ich einfach ein schlechtes Gefühl.
Wenn ich nur durch Benutzerumbenennung Reste habe die ich nicht überschreiben kann, fange ich lieber bei Null an und notfalls mache ich auch den Air platt und starte neu.
Ich brauche Davinci noch nicht, ich möchte MacOS kennenlernen und verstehen, komme ja von Windows.
Mein Ziel ist es ja nicht Davinci irgendwie manuell zum laufen zu kriegen, ich möchte es wie beim ersten Mal installieren können ohne irgendwelche Altusersettings die sich gegen mich wehren ;)

edit: Boah, aus dem Commander One in Finder geöffnet und in Papierkorb gelegt, weg ist er.
Wieso ging das im Commander One nicht und wieso konnte ich im Terminal den Ordner nicht sehen?

Bildschirmfoto 2022-09-19 um 19.11.01.png


Bildschirmfoto 2022-09-19 um 19.17.19.png
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TIMn4h3

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Ja kenne ich, über dieses Thema kam ich ja auf den Order in Applikation Support...^^
Mir ging es ja um das Löschen was nicht ging.
 
F

FelixMacintosh

Mitglied
Dabei seit
15.07.2013
Beiträge
994
Punkte Reaktionen
234
Ok, du kannst die Zugriffsrechte ändern oder du probierst erst den Ordnerinhalt zu löschen und wenn das klappt, danach den Ordner.
 
T

TIMn4h3

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Kein Plan wie das geht, ich verstehe schon nicht warum der Finder es nun geschafft hat und der Commander One nicht, der hat auch Vollzugriff erhalten.
Die Rechtevergabe und -Kontrolle ist für mich noch Neuland, komme aus 30J Windows

Nun frustrierend, das Löschen hat nichts gebracht, nach erneuter Installation ist immer noch der nicht mehr existierende Pfad eingetragen.
Wo wird das gespeichert, wie bekomme ich das raus?

Bildschirmfoto 2022-09-19 um 23.21.22.png


Das habe ich übrigens nicht verstanden.

"Kannst du nicht mir der Option Taste starten und einfach eine neue Library anlegen?"
Wie meinst du das, Taste Option halten und Programm starten?
 
Schiffversenker

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.442
Punkte Reaktionen
6.372
Wie sehen denn die Rechte an diesem Verzeichnis aus?
Nun frustrierend, das Löschen hat nichts gebracht, nach erneuter Installation ist immer noch der nicht mehr existierende Pfad eingetragen.
Wo wird das gespeichert, wie bekomme ich das raus?
Ohne das Programm zu kennen, würde ich auf die zum Programm gehörenden Preference-Datei tippen. Die liegt in deiner Benutzerlibrary unter ~/Library/Preferences, endet mit .plist und enthält vorne entweder den Programmnamen oder den das Anbieters.
 
T

TIMn4h3

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Wie sehen denn die Rechte an diesem Verzeichnis aus?
Das Verzeichnis gibt es doch nach der Benutzerumbenennung nicht mehr.

Ohne das Programm zu kennen, würde ich auf die zum Programm gehörenden Preference-Datei tippen. Die liegt in deiner Benutzerlibrary unter ~/Library/Preferences, endet mit .plist und enthält vorne entweder den Programmnamen oder den das Anbieters.
OK, das werde ich später mal schauen, guter Tipp.
 
T

TIMn4h3

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Nichts zu finden.... :(
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.920
Punkte Reaktionen
16.309
Wieso ging das im Commander One nicht und wieso konnte ich im Terminal den Ordner nicht sehen?
Hast du die richtige Library?
Scheinst ja in deinem home zu sein und nicht in /Library

Hat das Programm keine Einstellungen zum Speicherort?
Und warum kopierst du nicht aus dem anderen Benutzer die db rüber?
 
T

TIMn4h3

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Ich fange mal hinten an, eigentlich hatte ich oben doch den Werdegang geschrieben, evtl. schaust du nochmal bitte.
Benutzer ist weg weil umbenannt, auf dem umbekannten arbeite ich.
Davinci hat sich irgendwo diese Local Database Einstellung gemerkt, nur wo?

Library
Ich habe hier gesucht, unter meinem User habe ich Library auch nicht gefunden
Bildschirmfoto 2022-09-20 um 20.54.33.png
Bin neu mit MacOS, sorry wenn ich null Basics dazu habe.
 
F

FelixMacintosh

Mitglied
Dabei seit
15.07.2013
Beiträge
994
Punkte Reaktionen
234
Hallo!
In deinem ersten Post im ersten Bild steht doch add new library. Mach das doch mal. Dann starte mal DaVinci neu.
In Post 7 hast du ja die Option "Reveal in Finder" lass dir damit dann doch nach Neustart die alte Library anzeigen und lösch die.?
 
T

TIMn4h3

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Hallo!
In deinem ersten Post im ersten Bild steht doch add new library. Mach das doch mal. Dann starte mal DaVinci neu.
OK, das habe ich gemacht (auch wenn das eigentlich meinem Verständnis von sauberer Neuinstallation widerstrebt) und musste dann innerhalb Davinci in den "Preferences" und in "Project Settings" mindestens 8-9 dieser alten Benutzerpfade ändern und dazu auch manuell alle Verzeichnisse anlegen.
Ja eigentlich wollte ich so ein murksen ja nicht machen.
Besser, also nach wie vor mein Favorit, ich möchte die alten Reste kennen, identifizieren, löschen um wirklich sauber und neu im jetzigen Benutzer zu starten.
Was weiß denn ich, was Davinci sich intern und unsichtbar für mich noch gemerkt hat....verstehst du?

In Post 7 hast du ja die Option "Reveal in Finder" lass dir damit dann doch nach Neustart die alte Library anzeigen und lösch die.?
Verstehe ich nicht.
Ich klicke drauf und dann nach dem Neustart wird mir "was" und "wo" im Finder angezeigt?
Sorry bin MacOS Anfänger
 
F

FelixMacintosh

Mitglied
Dabei seit
15.07.2013
Beiträge
994
Punkte Reaktionen
234
Also vielleicht um das ganze abzukürzen legst du dir einfach einen neuen Admin Benutzer an.
In diesen Logs du dich dann ein und löschst den alten Nutzer mit seinen Daten. Achtung Wichtig: Deine Dokumente und Dateien vorher sichern!
Das geht über die Systemeinstellungen:

https://support.apple.com/de-de/guide/mac-help/mchlp1557/mac

Dann ist alles wieder schön :)
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.920
Punkte Reaktionen
16.309
Davinci hat sich irgendwo diese Local Database Einstellung gemerkt, nur wo?
Ja, das Programm hat doch eigene Einstellungen, die unter Library/Preferences abgespeichert werden.

Library
Ich habe hier gesucht, unter meinem User habe ich Library auch nicht gefunden
MacOS spielt gerne Verstecken.
Ich weiß auch nicht wer bei Apple auf die Idee kam, die Library im Home Ordner zu verstecken.
Im Gehe zu Menü muss mal alt drücken, um die zu sehen.
Bin neu mit MacOS, sorry wenn ich null Basics dazu habe.

Pfade hast du auch unter Windows, nur mit \ statt mit /, so fremd sollte das nicht sein.
 
T

TIMn4h3

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Ja, das Programm hat doch eigene Einstellungen, die unter Library/Preferences abgespeichert werden.


MacOS spielt gerne Verstecken.
Ich weiß auch nicht wer bei Apple auf die Idee kam, die Library im Home Ordner zu verstecken.
Im Gehe zu Menü muss mal alt drücken, um die zu sehen.


Pfade hast du auch unter Windows, nur mit \ statt mit /, so fremd sollte das nicht sein.
Das war es - danke(y)
Aus dem Finder heraus über "gehe zu" die Library im Home aufgerufen und dann im Commander One (links) dargestellt, sehe ich alles.
Bildschirmfoto 2022-09-21 um 09.39.41.png

Rechts das Home, ohne die Library...schräg, also wirklich schräg, dass MacOS das in der Standardansicht versteckt...da muss man erstmal drauf kommen.
Klar kenne ich mich mit Pfaden aus, gut sogar, aber solche Tricks muss man ja erstmal gesagt bekommen oder selbst rauskriegen :D
Nun werde ich DaVinci nochmal wegbügeln und dort dann bereinigen, dann neu installieren.
Mir geht es ja um das Verstehen und wenn ich das 20x machen muss.

Alles ist noch Lernphase, noch arbeite ich auf dem Windows Notebook und so ist der Vorschlag von @FelixMacintosh gut und so werde ich es auch machen, sobald ich alles "versaut" habe starte ich mit neuem Benutzer und bisher und bis dahin, werde ich nichts haben was ich sichern müsste.

Bildschirmfoto 2022-09-21 um 09.47.23.png
Wenn ich mir jetzt anschaue was für ein Verzeichnischaos nur FinalCutPro und DaVinci zusammen im Ordner MOVIES erzeugt hat oder FILME wie er dann im Finder heißt, dann ist es sicher gut zu verstehe was passiert und warum, sonst gibt man nach 1 Jahr Nutzung bestimmt auf und hört auf aufzuräumen ;)
 
Oben